Sperrfrist 05.06. | 35 Jahre Gaumenfreude
Bilder: Andreas Mair

Vorzügliche Küche, einzigartiges Ambiente und ausgesprochene Gastfreundlichkeit – wenn sich heutzutage ein Restaurant 35 Jahre erfolgreich am Markt hält, muss es schon etwas ganz Besonderes sein.

Und das spürt man schon beim Eintritt in das Lokal in der Linzer Altstadt. Vom „Falstaff Restaurant Guide“ bis zum „Wirtshausführer Österreich“ wird der „Kleine Grieche“ auch heuer wieder in den höchsten Tönen gelobt.

Der geborene Gastronom

Es war Liebe auf den ersten Blick: Andreas und Renata Mair haben sich vor 25 Jahren im „Kleinen Griechen“ kennengelernt und leben seitdem gemeinsam als Restaurantbesitzer ihren Traum.

Zehn Jahre davor wurde das Lokal eröffnet und im Jahre 1987 von Andreas Mair übernommen. Er bezeichnet sich selbst als „geborenen Gastronom“ und das spüren auch die zahlreichen Stammgäste.

Saisonal, international, mediterran

Der 50-Jährige weiß, welchen von den rund 300 gelagerten Weinen sie gerne trinken und welche speziellen Menüwünsche sie haben: „Grundsätzlich bezeichne ich unsere Küche als saisonal, international, mediterran und sehr auf Meeresfisch konzentriert.

Bei unseren Speisen sind wir jedoch recht flexibel und stellen auf Anfrage alles individuell zusammen. Ganz spezielle Wünsche wie rein vegane Menüs bereiten wir auf Vorbestellung auch gerne vor“, unterstreicht der Restaurantchef die persönliche Note des gemütlichen Altstadtlokals.

Wohlfühlambiente

Und „das Persönliche“ sowie „das Wohlfühlambiente“ ist es unter anderem auch, das die Kunden laut Andreas immer wiederkehren lässt. Doch das allerwichtigste ist für ihn und Küchenchefin Renata vor allem eines: Kontinuierlich gute Küche.

Werbung
zweitwohnsitz wohnung haus panama finca bayano

„Du musst mit Liebe und Leidenschaft und zu mehr als hundert Prozent dahinter sein“, weiß die 45-jährige Renata Mair, die sich selbst als Perfektionistin bezeichnet und besonderen Wert auf frische, regionale Produkte legt. Sogar das Brot ist hausgemacht!

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen keine brisanten Informationen mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen NEWSLETTER!