türke verhaftet familienstreit familienclan

Einer der Täter, der mit seinen Verwandten einen 52-Jährigen in Wels mit einem Baseballschläger und einer Stahlrute krankenhausreif prügelte, konnte jetzt am Münchner Flughafen gefasst werden. Er kam gerade aus dem Heimaturlaub in der Türkei zurück!

Beim Opfer handelte es sich um den Liebhaber der Ehefrau eines der Täter. Der Türke prügelte mit seinem Vater und seinem Bruder den Mann halb tot!

Werbung

Frau mit dem Tod bedroht

Bei der Einreise konnte der 28-Jährige – es handelt sich um den Bruder des betrogenen Ehemannes – von der Polizei verhaftet werden. Der Ehemann selbst ist noch flüchtig. Er hatte seine Frau während eines Streits mit dem Tode bedroht, darauf gestand sie ihm das Verhältnis.

Tumult im KH Wels

Offenbar sollen Verwandte und Bekannte der Täters bereits mehrfach versucht haben, den Liebhaber im Krankenhaus aufzusuchen, berichtet die „Krone“. Bisher konnte das die Polizei aber verhindern.