Achtung! Killer-Clowns in Linz gesichtet! 2
Foto: Screenshots Youtube, Alin TV / App Jodel / Hintergrund Symbolfoto: Fotolia, Coka

Seit einigen Tagen schockieren Meldungen über gruselige Clowns viele Österreicher. In Wien sollen Clowns, in einem Fall sogar mit einer Machete, Passanten hemmungslos erschreckt haben. Auch in der Steiermark, in Kärnten und in Niederösterreich wurden die geschmacklosen Scherzbolde gesichtet!

Nun sollen auch in Linz mehrere Horror-Clowns ihr Unwesen treiben. Bei der Chat-App „Jodel“ berichtete ein Nutzer, dass er einen Clown auf dem Campus der Johannes Kepler Universität gesehen habe. Andere Nutzer fühlten sich bestätigt, gingen darauf ein:

Werbung

Achtung! Killer-Clowns in Linz gesichtet! 1

Clown im Bezirk Neue Heimat gesichtet

Auch im Linzer Bezirk Neue Heimat tauchte offenbar ein Scherzbold auf. Auf Youtube berichtet ein kleiner Bub von einer schockierenden Begegnung bei einer McDonalds-Filiale. „Geht’s nie dort hin“, warnt er in dem Video eindringlich:

https://www.youtube.com/watch?v=-BUN4SG2AsQ

Bis jetzt sind noch keine Schock-Fotos von Clowns in Oberösterreich aufgetaucht. Der fragwürdige Trend kommt aus den USA. Dort versetzten geschmacklose Scherzbolde mit Clownmasken die Stadt Greenville im Bundesstaat South Carolina in Angst und Schrecken.

Brutaler Messer-Angriff auf Gehörlosen

Inzwischen tauchen auch in Europa Clowns auf, unter anderem in England, Deutschland und eben Österreich. Im deutschen Gelsenkirchen haben zwei Maskierte sogar einen gehörlosen Deutschen mit einem Messer angegriffen! Und in Niederbayern lauerten maskierte Unruhestifter sogar Kindern mit Baseballschlägern auf…

Das österreichische Bundeskriminalamt warnt bereits:

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen?
Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!

Aktuelle Ausgabe: Alarmstufe Linz 1