Die Wien-Wahl ist geschlagen. Nun richten sich alle Blicke nach Oberösterreich, die letzte „blaue Bastion“, in der im Herbst 2021 ein neuer Landtag gewählt wird.

Auch der „Wochenblick“ schaut nun tiefer ins Land und verstärkt seine OÖ-Berichterstattung. Unseren Akzenten bleiben wir dabei treu.

Mehr denn je

Der „Wochenblick“ begann 2016 als „die neue Zeitung für Oberösterreich“. Seither ist er von diesem Grundsatz nicht abgewichen, für das Bundesland und seine Einwohner die brisantesten Themen aufzubereiten. Als Gegengewicht zu den gleichgeschalteten APA-Wiederkäuer-Medien, die Unabhängigkeit propagieren und dabei mit völlig konformer Schlagseite lediglich als Handlanger des etablierten Systems fungieren, informiert der „Wochenblick“ von der anderen Seite.

Liebe Leser: Bleiben Sie mit unserer aktuellen Ausgabe INFORMIERT!

Top-Themen und interessante Artikel in der neuen Ausgabe:

  • Zum Geleit: Mehr denn je
  • Auf einen Blick: Islamkritik endet immer häufiger tödlich
  • Österreich und die Welt: Kirchenanschläge in Chile und England
  • Wochenthema: Unser liabstes Platzerl
  • Mediathek: Aufdeckerstory von Twitter und Co. blockiert

In der österreichischen Medienlandschaft gibt es bis auf den „Wochenblick“ fast keinen wirklichen Widerstand. In Zeiten der Corona-Krise ist es besonders für kleinere Medien schwierig zu überleben, da einerseits die Werbung sehr stark einbricht und andererseits die Kosten steigen, denn in ungewissen Zeiten will das Informationsbedürfnis der Bevölkerung selbstverständlich mit verlässlichen Informationen gestillt werden. In den vergangenen Wochen erreichten zahlreiche Leserbriefe die „Wochenblick“-Redaktion und zeigen, dass der „Wochenblick“ mit seiner Berichterstattung einen krisensicheren Kurs fährt. Unterstützen Sie, liebe Leser, weiterhin den „Wochenblick“ in Zeiten der Corona-Krise. WIR sind auf IHRE Hilfe angewiesen! Empfehlen Sie uns ihren Freunden, Verwandten und Bekannten.

Komplette Artikelserie in der aktuellen Ausgabe:
Bestellen Sie gleich die aktuelle Ausgabe unter [email protected] mit dem Betreff Ausgabe 40/2020, zusätzlich erhalten Sie auch noch 3 Wochen lang den Wochenblick GRATIS.

Mit einem gratis Schnupperabo erhalten Sie die nächsten 4 Wochen alle spannenden Artikel komplett und kostenlos nach Hause geliefert!