„Und wer etwas anderes behauptet, der wird von mir geklagt werden.“, mit diesen bekannten Worten des Finanzministers Gernot Blümel schließt das Satire-Video, das derzeit im Internet viral geht.

Darin wird mit dem früheren Hit „Alles nur geklaut“ von den Prinzen der türkise, neue Stil satirisch aufgearbeitet. Eine Sammlung von Schlagzeilen, die die mutmaßlich korruptiven Vorgänge der ÖVP behandeln, begleitet den Zusammenschnitt von Original-Bildern des Bundeskanzlers.

Vom Geilomobil über Heidi Horten bis hin zu Novomatic

Die Ersteller von „Sozialkritik“ lassen dabei nichts aus. Von Kurz‘ Karrierestart mit dem „Geilomobil“ über die in die öffentliche Kritik geratenen Spenden der superreichen Heidi Horten bis hin zum Novomatic-Skandal – das Satire-Video hat politische Sprengkraft. Dem eitlen Kanzler wird das wohl weniger gefallen. Wird er – wie von seinem Partei- und Regierungskollegen Blümel empfohlen – klagen?

Lustig: „Alles nur geklaut“- Hier singt Sebastian Kurz zum „Ejo-ejo!“ der Prinzen:

Mehr zum Thema: