Konservativer Chartstürmer zensiert!

Werbung

Werbung

Plattformen sperren patriotischen Rapper

Konservativer Chartstürmer zensiert!

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Der aus Bayern stammende Sprechgesang-Künstler Chris Ares sorgt mit seinem neuen Album für Furore: Es stieg auf Platz 3 der iTunes-Charts ein. Nicht zur Freude aller.

Kaum erschienen, weigerte sich der Online-Versand Amazon, das Album „Ares“ zu vertreiben und nahm sämtliche Artikel des unbotmäßigen Musikers aus seinem Sortiment. Es folgte eine Kampagne etablierter Medien und der Antifa, worauf der Streaming-Dienst Spotify und iTunes die Lieder auch löschten.

Ein Dé­jà-vu für den Künstler: Im Vorjahr stieg die EP „2014–2018“ auf Platz 1 der Hip-Hop-Charts ein – kurz darauf löschte iTunes das Werk vorübergehend.

Konservativer Chartstürmer zensiert! TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel