Diese Welser sind kleine Eishockey-Könige

Werbung

Diese Welser sind kleine Eishockey-Könige

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Ganz Oberösterreich spricht zwar über die Black Wings Linz, aber auch in Wels blüht ein zartes Eishockey-Pflänzchen: Der EC WELS holte in den letzten Jahren gleich sechsmal in Serie den oberösterreichischen Landesmeistertitel. Hochtrabende Pläne hat man in Wels dennoch nicht, man sieht sich eher als Ausbildungsverein.

Nur 50 Zuschauer verfolgen die Heimspiele der Welser in der OÖ Landesliga. „Das ist nicht viel, wird von uns aber auch nicht wirklich forciert. Bei unserem Nachwuchsturnier WELS CUP ist die Welser Eishalle jedoch extrem voll”, sagt Thomas Egger vom EC Wels. Dabei wäre Wels durchaus ein guter Eishockeyboden: In der Vergangenheit gab es immer wieder Welser Spieler, die bei den Black Wings Linz oder in diversen Jugendnationalteams reüssieren konnten. Eine Kooperation mit dem Linzer Bundesligisten liegt da auf der Hand: Etwa im Nachwuchsbereich, wo die Spielgemeinschaft „Black Wings Linz /Team OÖ“, in der österreichischen Nachwuchs-Bundesliga mitspielt. 20 Youngsters des EC WELS sind hier mit dabei.

Eishalle wird verbessert

Auch die Eishalle in Wels kann mit der Linzer Eisarena nicht mithalten: Nur 1.000 Fans finden hier Platz. Momentan wird die Halle aber adaptiert, so wird endlich die langersehnte neue (IIHF-konforme) Bande errichtet. Zusätzlich sind neuen Kabinen, neue Lagerräume, Platz für Fitnessgeräte usw. in Arbeit. Überhaupt stoße die Welser „Eishackler” bei der Stadt auf offene Ohren, was Wünsche und Anregungen betrifft. Nur in Sachen Eiszeiten spießt es sich noch. Egger: „Wir bräuchten bereits ab Anfang September fixe Eiszeiten, um im Nachwuchs mit einer eigenen Mannschaft in der österreichweiten Nachwuchs-Bundesliga spielen zu können.”

Erfolgreicher Ausbildungsverein

Ein Aufstieg – etwa in die bereite professionell geführte Alps Hockey League (zweithöchste Liga) kommt aktuell aber nicht in Frage: „Das Budget, um in so einer Liga zu spielen, ist einfach zu hoch für uns. Wir sehen uns als Ausbildungsverein und einen der erfolgreichsten Amateur-Eishockeyvereine Oberösterreichs – und das ist gut so”, sagt Egger. Neid auf die Black Wings Linz hegt man nicht nur aufgrund der guten Zusammenarbeit keinen – im Gegenteil: „Die Black Wings machen super Arbeit auf sehr hohem Niveau, wie man auch an der neuerlichen Champions League-Teilnahme sieht”, so die anerkennenden Worte aus Wels.

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen?
Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!

Udo Ulfkotte spricht am 12. Oktober in Linz

Diese Welser sind kleine Eishockey-Könige TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel