Gruselig: Finnen bauen Killer-Drohne!

Werbung

Werbung

Gruselig: Finnen bauen Killer-Drohne!

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Finnische Bauern hatten anscheinend sehr viel Freizeit: In einem am 31. März auf Youtube veröffentlichten Video lassen sie eine offenbar selbst gebaute Drohne in die Luft steigen. Das besondere daran: Sie befestigten eine Motorsäge daran! Auf das Sägeblatt schrieben die Bauern „#killerdrone“…

Ein verfrühter Aprilscherz?

Der Grusel-Flieger und die Motorsäge werden per Funksteuerung gelenkt. Dem zerstörungswütigen Spielzeug hält zuerst nichts stand. Die Killer-Drohne zerstört Eiszapfen, fällt Nadelbäume und lässt Luftballons platzen. Sogar ein Schneemann wird geköpft. Erst am Ende gibt es ein böses Erwachen für die scheinbar unbesiegbare Drohne.

Auf Youtube hat das schräge Video bereits über 1,5 Millionen Zuschauer. „Ich habe keine Ahnung, ob es sich hier um einen Aprilscherz handelt. Da eine Kettensäge nicht gerade leicht ist, kann ich mir nur schwer vorstellen, dass das Video echt ist“, urteilt der Blogger Florian Aich auf RebelGamer.de. Auf Facebook wird die Killer-Drohne kontrovers diskutiert. In einem Kommentar heißt es erbost: „Die spinnen, die Finnen. Wenn das der IS in die Finger bekommt…“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gruselig: Finnen bauen Killer-Drohne! TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel