Halloween: Syrer und Afghanen bekämpften Linzer Polizei nach Netflix-Vorbild

Um die 200 Migranten, großteils afghanischer und syrischer Herkunft, randalierten an Halloween auf der Linzer Landstraße. Schon vorige Woche zeichneten Messerstechereien und Vergewaltigungen in Wien ein schauderliches Bild importierter Gewalt. Sie sollen sich zuvor auf “TikTok” verabredet haben, Migranten-Unruhen nach einem Netflix-Filmvorbild nachzustellen. Danach lieferten sie sich eine brutale Schlacht mit der Polizei. Sachbeschädigungen und … Halloween: Syrer und Afghanen bekämpften Linzer Polizei nach Netflix-Vorbild weiterlesen