Heftig: Anarcho-Randalierer sprühen in SolarCity

Heftig: Anarcho-Randalierer sprühen in SolarCity

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Letzte Nacht wurden in der Linzer solarCity mehrere Gebäude und Autos von Unbekannten mit Parolen wie “ACAB” (All cops are bastards – Alle Polizisten sind Bastarde) und “Anarchy” besprüht.

Reine Zerstörungswut

Die Täter machten dabei weder vor Privatautos, noch vor der örtlichen Schule halt. Den Randalierern ging es dabei offenbar darum, ihrer reinen Zerstörungswut freien Lauf zu lassen. Derzeit forscht die Polizei nach den Tätern und wertet die Aufnahmen der umliegenden Überwachungskameras aus.

Heftig: Anarcho-Randalierer besprühen SolarCity 1
So heftig wurde den Autos zugesetzt.

“Solche gfrasta!”

In einer lokalen Facebook-Gruppe verschafften sich die in Mitleidenschaft gezogenen Anwohner Luft über die Graffitis. Die Kommentare reichten dabei von “san doch ned olle ruhig gstöt mit pokemon go” bis hin zu Beiträgen, die die Negativentwicklung innerhalb der SolarCity bedauern.

Die Bilder zur dreisten Sachbeschädigung findet ihr hier:

Wenn ihr Hinweise habt, die zur Aufklärung der kriminellen Tat führen könnten, dann bitten wir euch, diese an die Polizei oder uns weiterzuleiten. Vielen Dank!

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen?
Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!
Aktuelle Ausgabe: Die Angst der Mächtigen vor Volkes Stimme 1
Heftig: Anarcho-Randalierer sprühen in SolarCity TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel