Impfpflicht nur ausgesetzt: Menschen wollen wirkliches Ende der Impfpflicht

Werbung

Weitere Demos gegen das Impfpflichtgesetz: Die Impfpflicht muss weg!

Impfpflicht nur ausgesetzt: Menschen wollen wirkliches Ende der Impfpflicht

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Inhalt

Obwohl die Impfpflicht derzeit ausgesetzt ist, gehen die Menschen weiter auf die Straße. Sie fordern ein wirkliches Ende der Impfpflicht. Dieses Gesetz schwebt derzeit über den Köpfen der Österreicher wie ein Damoklesschwert. Momentan ist die allgemeine Impfpflicht für drei Monate ausgesetzt und wird dann neu evaluiert. Aber aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben. Deswegen ist der Widerstand auf der Straße umso wichtiger. Wochenblick hat die kommenden Anti-Impfzwang-Demos auf einen Blick.

Der Widerstand darf nicht abreißen

Die Menschen sind sich einig: Der Widerstand darf nicht abreißen. Trotz Lockerungen heißt es unbedingt wachsam zu bleiben. Das Gesetz zur Impfpflicht muss weg und darf nicht nur in einer Schublade auf seinen Einsatz warten! Aus Regierungskreisen ist ja bereits jetzt zu vernehmen, dass man eine kommende Corona-Welle im Herbst förmlich herbeisehne, um die Impfpflicht “scharf” zu stellen. Diese fadenscheinigen Ankündigungen einer kommenden Corona-Welle im Herbst lassen nichts Gutes erahnen. Zur Impfpflicht stünden erneute Lockdowns wieder im Raum, heißt es offenbar in dem Bericht der Experten-Kommission.

Demo-Termine

Mit Sicherheit werden durch diese Experten-Ankündigungen immer mehr Menschen skeptisch und sehen sich gefordert, gegen das Impfpflichtgesetz aufzustehen. Für eine freie Impfentscheidung und gegen das Corona-Regime kommen in immer mehr Städten und Gemeinden Menschen zusammen und zeigen ihren friedlichen Widerstand. Nur mit Standhaftigkeit kann es gelingen, dem Zwang entgegenzutreten.

Wir haben hier die Termine der kommenden Anti-Impfzwang-Demos:

Für kommenden Samstag 19.03.2022:

Wien: ab 11:00 Uhr große Kundgebung unter dem Motto “Stop Impfpflicht Gesetz”

Linz: ab 13:00 Uhr Kundgebung am Linzer Hauptplatz

Völkermarkt: ab 13:00 Uhr eine Demo am Unteren Hauptplatz

Innsbruck: 15:00 Uhr Spaziergang für Entscheidungsfreiheit

Bregenz: ab 17:00 Uhr große Demo am Festspielplatz

Für kommenden Sonntag 20.03.2022:

Linz: ab 15:00 Uhr Kundgebung im Schillerpark “Schluss mit dem Impfpflichtgesetz – Jetzt”

Wels: ab 17:00 Uhr spaziert man für eine freie Impfentscheidung

Eferding: ab 15:00 Uhr Spaziergang gegen die Impfpflicht

Kirnberg: ab 17:30 Uhr findet ein Spaziergang statt

Spittal an der Drau: ab 11:30 Uhr findet eine Demo und ein anschließender Marsch statt

Salzburg: ab 14:00 Uhr auf dem Mozartplatz Kundgebung mit anschließendem Protestmarsch

Für Samstag den 2. April ist in Mondsee eine Groß-Demo für die Freiheit geplant

Tägliche Spaziergänge gegen den Zwang und für die Freiheit finden in allen Bundesländern statt. Mittlerweile bewähren sich wöchentlich wiederkehrende Märsche für die Freiheit auch in kleineren Gemeinden.

Die weiteren Termine für die Spaziergänge und Kundgebungen sind auf https://www.fpoe.at/demokalender oder auch https://www.direktdemokratisch.jetzt/megademo/ zu finden.

Deutschland spaziert auch

Auch in Deutschland reißen die Spaziergänge nicht ab. Trotz Schlechtwetters treibt es die Menschen für ihre Freiheit auf die Straße:

Quelle: https://t.me/freiesachsen/3654
Das könnte Sie auch interessieren:
Impfpflicht nur ausgesetzt: Menschen wollen wirkliches Ende der Impfpflicht TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel