Internet-Hit: Polizisten-Frau schreibt Wut-Brief

Internet-Hit: Polizisten-Frau schreibt Wut-Brief

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Bekanntlich konnte heuer nur ein massives Polizei-Aufgebot in Köln eine Wiederholung der Vergewaltigungs-Exzesse vom Vorjahr verhindern. Dafür wurden die Beamten von der Grünen-Chefin Simone Peter heftig kritisiert, die die „Verhältnis- und Rechtmäßigkeit“ der Polizei-Kontrollen in Frage stellte, da die Polizeieinsatzkräfte große Gruppen von Nordafrikanern angehalten und kontrolliert hatten.

Frau von Kölner Polizisten schreibt Grünen-Chefin

Die Mehrheit der Deutschen sieht das offenbar anders – so ergoss sich ein „Mega-Shitstorm“ über die Facebook-Seite der Grünen.

Dabei meldete sich auch Miriam Spieß, die Frau eines Kölner Polizisten direkt bei der Grünen-Chefin: „Sehr geehrte Frau Peter, als Frau eines der Kölner Polizeibeamten kann ich meine Wut über Ihre Aussage kaum zügeln. Wen hätten die betroffenen Beamten Ihrer Meinung nach kontrollieren sollen? Grauhaarige Senioren? Junge Frauen? Familien mit Kindern?“ Sie sei entsetzt über Peters Aussage und sagt am Ende ihrer Standpauke: „Sie sollten sich schämen. Unglaublich.“

Fast 40.000 mal wurde das Posting bereits geteilt – und ist mittlerweile auch auf den Seiten österreichischer Politiker gelandet: Gestern teilte HC Strache den Beitrag auf seiner Facebook-Seite und bekam innerhalb eines Tages fast 8.000 „Gefällt mir“…

Wenn es um Migranten geht, überraschen die Grünen immer wieder mit harscher Kritik an der Polizei. So blieb es der deutschen Grünen-Spitzenpolitikern Renate Künast vorbehalten, sich negativ über die Polizei im Zusammenhang mit dem Tod des Axt-Attentäters von Würzburg zu äußern…

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen?
Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!

Aktuelle Ausgabe: Wo Licht ist, ist Leben 1

Internet-Hit: Polizisten-Frau schreibt Wut-Brief TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel