Klaffenböck: Von Wels auf die Isle of Man

Klaffenböck: Von Wels auf die Isle of Man

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Von der internationalen österreichischen Motorradmeisterschaft nimmt kaum jemand Notiz. Wir sprachen mit dem dreifachen Sieger der legendären Tourist Trophy auf der Isle of Man und Seitenwagen-Weltmeister 2001, Klaus Klaffenböck (PSV Wels), über die heimische Szene.

“Wochenblick”: Selbst Insidern ist der Name Julian Mayer, der heimische Superbike-Champion, kaum bekannt. Und das, obwohl im Lande großes Motorrad-Interesse herrscht.

Klaffenböck: In Spielberg waren 95.000 MotoGP-Fans, zum Bergrennen nach Landshaag strömen jährlich über 15.000. Aber es gibt keine vernünftige Straßenmeisterschaft. Ich wohne jetzt auf der Isle of Man: Die britische Superbike-Meisterschaft hat bei jedem Rennen 40.000 Zuschauer. Da gibt es ein Sponsoren-Team aus der Seitenwagenszene, das die ganze Meisterschaft vermarktet. Das geht in alle Bereiche: Star Carl Fogarty wurde etwa englischer Dschungelkönig. Dort schafft man Helden.

Diese Heroes gehen dann in die Superbike-WM?

Ja, die wird von Briten dominiert. Allerdings gilt das auch für die MotoGP. Alleine der KTM-Cup hat regelmäßig 40.000 Zuschauer.

Österreich könnte sich da also einiges abschauen. KTM aber auch Sponsoren gibt es ja hier. Sie wären der richtige Koordinator.

Ich bin voll ausgelastet. Ich finde es nur schade, dass sich kaum mehr etwas bewegt.

Wie geht‘s Ihnen seit Ihrem Rücktritt als aktiver Fahrer?

Ich lebe auf der Isle of Man, führe hier ein erfolgreiches Seitenwagen-Team: Tim Reeves und Ben Birchall konnten 2013 und 2015 dreimal gewinnen. Heuer legte Reeves mit dem Triumph der Southern 100 – dem zweitwichtigsten Rennen der Insel – nach.

Welchen Bezug haben Sie noch zu Österreich?

Nur noch meine Zwillingstöchter in Wels. Und die vielen VIP-Gäste, die während der Tourist Trophy kommen: Geführte Touren zu den Hot Spots, eine Runde um die Insel, Tickets mit Fahrerlager… Das kommt gut an – und macht auch mir viel Spaß.

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen?
Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!

Aktuelle Ausgabe: Oberösterreichs Weihnachtsmärkte haben wieder geöffnet 1

Klaffenböck: Von Wels auf die Isle of Man TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel