Krav Maga: Messerabwehr Seminar

Werbung

Für Anfänger geeignet!

Krav Maga: Messerabwehr Seminar

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Die zahlreichen Vorfälle mit Messern in Oberösterreich schockieren viele Menschen. Wie kann man sich und seine Lieben schützen? Haben körperlich schwächere Personen, Frauen und Jugendliche überhaupt eine Chance?

Der erfahrene Selbstverteidigungs-Trainer Ulrich Gruber von Krav Maga Linz erklärt, was man tun kann. „Jede Situation ist anders. Wenn man durch Training seine Chancen von null Prozent auf fünf Prozent erhöhen kann, würde ich persönlich lieber die kleine Chance nutzen als aufzugeben.

Die Abwehr von Messerangriffen muss stets im Training wieder-holt werden.

Es gibt im Netz gute Lehrfilme die zeigen, dass ein Messer auf bis zu sieben Meter Distanz tödlich und schneller als eine Schusswaffe sein kann, die man erst ziehen und in Anschlag bringen muss. Einen entschlossenen Angreifer darf man niemals unterschätzen. Dennoch kann man sich auf Messerangriffe vorbereiten. Speziell die Abwehr muss sehr häufig wiederholt werden. Unabhängig von den vielen Überfällen und Angriffen haben wir in unser Semesterprogramm ein Seminar zur realistischen Messerabwehr aufgenommen. Wer in die Materie hineinschnuppern will, ist herzlich willkommen.“

Seminar: Realistische Messerabwehr
Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet –

12. Oktober 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
www.kravmaga-linz.at

Krav Maga: Messerabwehr Seminar TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel