„Kuh und Du“ – Sommertipps für die Alm

Werbung

Richtiges Verhalten bei Wanderungen

„Kuh und Du“ – Sommertipps für die Alm

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Auf unsere Almen kehren die alten und besonders geländegängigen Rinderrassen zurück. Doch ist Vorsicht geboten bei Begegnungen mit den an sich friedfertigen Tieren.

„Auf unseren beweideten Almen, die von großem ökologischen, gesellschaftlichen und touristischen Wert sind, kommt es immer wieder zu bedrohlichen Begegnungen oder Unfällen mit Weidetieren“, konstatiert Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger.

Deshalb gelte es bei Wanderungen einige Grundregeln zu beachten, die in einem Almknigge für „Kuh und Du“, einem so genannten ALManach, der vom Land Oberösterreich aufgelegt wurde, praxisnah aufgelistet sind. Online ist die Broschüre abzurufen unter: www.almanach-oberoesterreich.at

„Kuh und Du“ – Sommertipps für die Alm TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel