Linzer Star-Anwalt singt Pop-Songs ein!

Werbung

Werbung

Linzer Star-Anwalt singt Pop-Songs ein!

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Der Linzer Staranwalt Gerhard Wildmoser betätigt sich jetzt auch als Pop-Sänger, freilich nur in seiner Freizeit und ganz privat.

Denn auf Anraten seiner Freunde aus dem Show-Bizz hat der frühere Thomas-Klestil-Rechtsberater Wildmoser nun eine selbstbesungene CD mit 18 seinen Lieblings-Pop-Songs – Musik aus den 1960er-Jahren – aufgenommen und einige davon zu seinem 70. Geburtstag, den er unlängst feierte, zum Besten gegeben.

Schon in den 1970er-Jahren erfolgreich

Dass Wildmoser, ein ehemaliger Sparkassen-Lehrling, der erst im Alter von 21 Jahren seine Externisten-Matura ablegte und ein Jus-Studium begann, einmal auch Manager und Produzent der erfolgreichen 1970er-Jahre Band „Jacks Angels“ war, wissen die wenigsten. Bei der Produktion seiner CD, für die er mindesten 100 Stunden aufgewendet habe, haben auch bekannte Profi-Musiker mitgewirkt. Der Ex-Banker, Freund und Hobby-Trompeter Ludwig Scharinger hat dabei aber nicht mitgewirkt, weil er als Musiker zu schlecht gewesen wäre wie Wildmoser grinsend erläutert.

++++

Diesen Termin sollten Sie nicht verpassen: Der „Wochenblick“ lädt am 22. September in Wels zu einer Podiumsdiskussion mit hochrangigen Sicherheitsexperten aus Polizei- und Militärkreisen! Das Thema: „Terrorgefahr: Sind wir die Nächsten?“.

 1

Linzer Star-Anwalt singt Pop-Songs ein! TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel