Macheten-Attentäter von Paris mutmaßlich IS-Anhänger

Werbung

Werbung

Macheten-Attentäter von Paris mutmaßlich IS-Anhänger

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Der Attentäter der in Paris mit einer Machete bewaffnet versucht haben soll ins Louvre-Museum einzudringen, dürfte vermutlich ein Anhänger der Terrormiliz IS sein. Dem Pariser Polizeipräfekten zufolge rief der Angreifer “Allahu Akbar” während er versucht haben soll eine Gruppe von Polizisten und Soldaten anzugreifen.

Der Angreifer wurde dabei von einem der Soldaten angeschossen und schwer verletzt. Zwar soll der Angreifer alleine gehandelt haben, dennoch wurde eine zweite Person wegen verdächtigen Verhaltens festgenommen. Die französische Staatsanwaltschaft leitet nun Ermittlungen wegen Terrorverdachts ein. Das weltbekannte Louvre-Museum wurde vorübergehend geschlossen.

“Allahu Akbar”-Rufe kein Indiz für Islam-Terror?

Fest steht, so teilt die Pariser Polizei mit, dass der bewaffnete Angreifer „Allahu Akbar“ gerufen hat. Vertreter mancher Medien werden darin wohl wieder kein Indiz für einen islamistischen Anschlag erkennen wollen. Als zu Silvester hunderte Syrer offen den Ruf „Allahu Akbar“ skandierten, gaben sich Journalisten etwa von „n-tv“ aufklärerisch: „Fakt ist: ‚Allahu Akbar‘ steht im Islam für ‘Gott ist groß’ oder ‘Gott ist größer’ und ist im muslimischen Glauben so normal wie das ‚Amen’ im christlichen Glauben und wird tagtäglich von Millionen Muslimen ohne Verbindung zu Islamismus und Terrorismus verwendet.“

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen keine brisanten Informationen mehr verpassen?Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen NEWSLETTER!

Macheten-Attentäter von Paris mutmaßlich IS-Anhänger TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 20 Stunden, 14 Minuten
vor 22 Stunden, 41 Minuten