OÖ: Reiselustige können mit Zug in zwei Stunden durch Sibirien fahren

Weltenbummler Liebenberger legt in Oberösterreich einen Zwischenstopp ein

OÖ: Reiselustige können mit Zug in zwei Stunden durch Sibirien fahren

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Die Welt ist nicht genug. Aus diesem Grund geht der Weltenbummler Gerhard Liebenberger hin und wieder auch auf kleine Fahrt, um in Orten – abseits seiner großen Reisepfade – von seinen Entdeckungen zu erzählen, wie beispielsweise am 14. März in Enns und am 2. April in Attnang Puchheim.

Ein Porträt von Kurt Guggenbichler

Im Maximilian-Saal von Attnang-Puchheim, wie auch am 14. März ab 19.30 Uhr in der alten Ennser Zuckerfabrik, wird Liebenberger mit seinen Besuchern per Multivisions-Show mit der Transsibirischen Eisenbahn quer durch Russland und die Mongolei bis nach China reisen und auch darauf verweisen, wie die „unendliche Weite“ sein ganzes Leben verändert hat.

Kompletter Artikel in der aktuellen Ausgabe:
Bestellen Sie gleich die aktuelle Ausgabe unter [email protected] mit dem Betreff Ausgabe 10/2019, zusätzlich erhalten Sie auch noch 3 Wochen lang den Wochenblick GRATIS.

Mit einem gratis Schnupperabo erhalten Sie die nächsten 4 Wochen alle spannenden Artikel komplett und kostenlos nach Hause geliefert!

OÖ: Reiselustige können mit Zug in zwei Stunden durch Sibirien fahren TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel