Wegen Handy: Mutter fällt in Schokotank und stirbt

Wegen Handy: Mutter fällt in Schokotank und stirbt

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Horrorunfall in Russland: Die 24-jährigen Russin Svetlana Roslina soll versucht haben, ihr Handy aus einem Schokoladentank zu fischen. Dabei stürzte die Fabriksarbeiterin kopfüber hinein und wurde zerhackt.

Anderen russische Medien zufolge sei sie bei üblichen Arbeiten ums Leben gekommen. Sie habe einen Sack mit Zutaten in den leeren wollen und wurde dabei in den Tank mit flüssiger Schokolade gezogen.

Nun ermittelt die Polizei zum tragischen Tod und versucht herauszufinden, wie es wirklich zu dem Unfall gekommen ist.

Wegen Handy: Mutter fällt in Schokotank und stirbt 1
Die junge Russin starb im Schokotank. screenshot/twitter

 

Die junge Mutter hinterlässt zwei kleine Kinder sowie ihren Ehemann Vladimir.

 

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen?
Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!

 

Aktuelle Ausgabe: Asyl-Journalist im Interview 1

Wegen Handy: Mutter fällt in Schokotank und stirbt TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel