Salzburg: Serbischer Axt-Angreifer nach Attacke festgenommen

Werbung

Werbung

Täter handelte aus Eifersucht

Salzburg: Serbischer Axt-Angreifer nach Attacke festgenommen

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Nach einer verbalen Auseinandersetzung am Dienstagabend in Hallein-Rif (Salzburg) ist der Streit plötzlich vollkommen eskaliert. Ein Serbe (41) holte sich eine Axt und attackierte damit anschließend einen 46-jährigen Tennengauer.

Das Opfer befand sich gerade in einem Kleintransporter, als der 41-Jährige wutentbrannt auf ihn losgegangen sein soll. Mit einer Axt schlug der Serbe die Seitenscheibe des Fahrzeugs ein, durch die herumfliegenden Glassplitter wurde der Tennengauer leicht verletzt.

Opfer knapp entkommen

Das Opfer stieg aufs Gas und fuhr dem Transporter davon, als der Serbe ein weiteres Mal zum Schlag ausholte. Nach dem Geschehen flüchtete der Verdächtige vom Tatort, kehrte jedoch kurze Zeit später wieder zurück und wurde von den Beamten festgenommen.

Der diensthabende Staatsanwalt wurde informiert und ordnete eine sofortige Einlieferung in die Justizanstalt Puch an. Es wird vermutet, dass der Täter aus Eifersucht gehandelt habe.

Salzburg: Serbischer Axt-Angreifer nach Attacke festgenommen TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel