So süß: Teddy adoptiert Baby-Ameisenbär

So süß: Teddy adoptiert Baby-Ameisenbär

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Weil ihre Mutter Inca sich nicht um die kleine Ameisenbärin Beanie kümmern kann, wurde sie kurzerhand adoptiert: Von einem knuddeligen Stoffbären.

Von Ameisenbär-Mutter verstoßen

„Wir waren sehr glücklich als wir entdeckt haben, dass Inca schwanger ist. Aber leider hat sie den Nachwuchs abgelehnt“, erzählt Tierpflegerin Amy, die das Jungtier mit der Hand aufgezogen hat. Der erst einen Monat alte Ameisenbär Beanie genießt dennoch ihr Leben im Londoner Zoo und hat in einem flauschigen Teddybär schon eine Adoptiv-Mama gefunden.

Klein-Beanie ganz groß

Ameisenbären können über zwei Meter groß werden. Bis sie alt genug ist, um ins Gehege ihrer leiblichen Mutter zurückzukehren, dürfte laut ihren Pflegern noch ein halbes Jahr vergehen. Damit sie schnell groß und stark wird, bekommt sie alle zwei bis drei Stunden eine speziellen Ersatz-Milch. Tierpflegerin Amy ist mit der Entwicklung der Kleinen schonmal äußerst zufrieden. „Sie ist schon sehr stark und hat eine süße Persönlichkeit. Sie liebt es, ihre lange Schnauze in meinem Nacken zu vergraben.“

Schaut euch das Video der kuschelbedürftigen Beanie und ihrer Teddy-Mama an.

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen keine brisanten Informationen mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren KOSTENLOSEN NEWSLETTER!

Afghanische Praterstern-Vergewaltiger waren aus OÖ! 1

So süß: Teddy adoptiert Baby-Ameisenbär TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel