Umfrage zeigt schlechte Integration bei Masseneinwanderung im Jahr 2015

"Profil"

Umfrage zeigt schlechte Integration bei Masseneinwanderung im Jahr 2015

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Die Österreicher stellen der Integration von Ausländern bezüglich der Masseneinwanderung 2015 kein gutes Zeugnis aus.

Laut Umfrage des Nachrichtenmagazins „profil“ mit dem Meinungsforschungsinstitut „Unique Research“ ist eine klare Mehrheit von 54 Prozent der Österreicher der Meinung, dass sich die Asylanten im Jahr 2015 „schlecht“ (33 Prozent) beziehungsweise „sehr schlecht“ (21 Prozent) integriert haben.

Nur knapp ein Viertel (23 Prozent) gab an, die Integration außereuropäischer Einwanderer hätte „gut“ funktioniert. Für drei Prozent verlief sie anscheinend „sehr gut“, 21 Prozent hatten zum Integrationsthema in den letzten fünf Jahren keine Meinung.

Die Anhänger der einwanderungskritischen sozialen Heimatpartei FPÖ bewerten als Schlusslicht mit lediglich dreizehn Prozent die Integration als positiv.

Umfrage zeigt schlechte Integration bei Masseneinwanderung im Jahr 2015 TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel