Vorsicht: Brandgefahr bei Weihnachtsbäumen

Werbung

Vorsicht: Brandgefahr bei Weihnachtsbäumen

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Leider kommen sie immer auch an den Weihnachtsfeiertagen vor: Wohnungsbrände, ausgelöst von brennenden Christbäumen oder von Kerzen, die für allerlei weihnachtliches Schmuckwerk verwendet werden. Rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest macht Sicherheits-Landesrat Elmar Podgorschek (FPÖ) daher auf die immer wieder  unterschätzten Brandgefahren in der Weihnachtszeit aufmerksam.

Gefahr durch Christbaumbrände

Viele dieser Brände – zumeist ausgelöst durch Unachtsamkeit – sind durch sachgerechten Umgang und vorbeugende Maßnahmen leicht vermeidbar. Grundsätzlich ist daher Vorsicht mit dem Umgang mit offenen Feuer geboten, aber auch die Beachtung einiger einfacher Regeln: „Das oberste Gebot ist, die Christbaumkerzen niemals unbeaufsichtigt brennen zu lassen. Christbaumbrände breiten sich in der Regel sehr rasch aus. Durch Abwesenheit oder Unachtsamkeit kann die Situation sehr schnell außer Kontrolle geraten. Wichtig ist daher, die Kerzen nie außer Acht zu lassen. Kerzenständer sollten auch standsicher angebracht werden und aus nicht brennbarem Material sein“, so Podgorschek.

Auf Nummer sicher gehen

Um auf Nummer sicher zu gehen sollte ein Löschmittel in der Nähe aufgestellt werden, um mögliche Entstehungsbrände noch rasch löschen zu können. Ein Eimer voll Wasser in der Nähe des Christbaumes ist nie verkehrt, ein Feuerlöscher auch nicht – denn: „Bei sofortigem Erkennen eines Christbaumbrandes kann das den weiteren Brandverlauf entscheidend verändern. Die Weihnachtszeit soll für alle eine besinnliche Zeit sein und soll nicht in einer Brandkatastrophe enden. Mit etwas Sorgfalt kann man sich und seine Familie vor dieser unliebsamen Situation schützen. Sollte es dennoch zu einem Brand kommen, ist es wichtig, die Einsatzkräfte über den Notruf 122 sofort zu alarmieren. Mit etwas Achtsamkeit steht einer besinnlichen Advent- und Weihnachtszeit nichts mehr im Weg.“, so Podgorschek abschließend.

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen?
Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!

Aktuelle Ausgabe: Wo Licht ist, ist Leben 1

Vorsicht: Brandgefahr bei Weihnachtsbäumen TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 2 Stunden, 57 Minuten
vor 18 Stunden, 57 Minuten