„Fuck the Police“ – diese Parole dürfte ein Black Lives-Demonstrant in England besonders ernst genommen haben. 
Wie ein viral gegangenes Video zeigt, belästigt ein schwarzer Mann eine englische Polizistin auf offener Straße in sexueller Manier.

Die Polizistin wirkt hilflos. Der Mann hat sie in seiner Gewalt und stößt immer wieder mit seinem Becken an sie. Dabei genießt er den Triumph über die englische Polizei („Bobbies“) sichtlich und lacht höhnisch in die Kamera. Das Video dürfte von Befürwortern der Aktion geteilt worden sein. Darauf deuten die Lachtränen-Smilies hin, mit denen das Video versehen ist.

Nachtrag: Bei dem Video soll es sich um einen älteren Mitschnitt handeln. Im Zuge der aktuellen Debatten um angeblichen Rassismus und vermeintliche Polizeigewalt geht das Video derzeit in sozialen Netzwerken (erneut) viral und erhitzt die Gemüter.