Birgit Pühringer

Die ehemalige Polizistin hat dem Staatsdienst nach über 20 Jahren den Rücken gekehrt. Mit viel Engagement und Herzblut schreibt die vierfache Mutter beim Wochenblick. Sie gibt Menschen eine Stimme, die im Mainstream nicht gehört werden, hält auch mit der Kritik am aktuellen politischen Geschehen nicht hinterm Berg. Der Schritt zum Austritt aus dem Bundesdienst erfolgte nach reiflicher Überlegung. Öffentliche Kritik an der derzeitigen Politik und der Vorgehensweise der Polizei mit Regierungskritikern brachten ihr als Polizistin eine Diszipliaranzeige ein. Nach dem Freispruch in diesem Verfahren hängte sie die Uniform an den Nagel. Die wahre Berufung hat sie darin gefunden, selbst einen Teil zur aufrichtigen und ehrlichen Berichterstattung beizutragen. Ihren Ausgleich findet sie gemeinsam mit ihren Kindern in der Natur.

Alle Artikel von
Birgit Pühringer

WOCHENBLICK FOLGEN
MEIST GELESENE Artikel von:
Birgit Pühringer
Offener Brief an Greta Thunberg: Wir lassen uns nicht länger beschimpfen!
Britischer Adel verwirrt: Sind Bidens “Natur-Abgase” klimaneutral?
Bhakdi zu Pfizer-Schummel-Studie: Eigentlich müsste Impf-Zulassung ungültig sein!
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!