Seit September demonstrieren die „Fridays For Future“-Demonstranten in der Linzer Innenstadt für eine „bessere Welt“. Bei der heutigen Freitags-Kundgebung waren mehrere hundert Teilnehmer angemeldet, gekommen sind dann aber nur ein paar Dutzend.

Ende November waren es schon mal mehr. Damals gingen bei einer Demo laut Schätzung der Polizei noch circa 2500 Teilnehmer für den Klimaschutz und gegen die „bösen Klimasünder“ auf die Straße.

Netznutzer lachen über „Demonstration“

Nutzer in den sozialen Netzen machen sich über die „Klimaretter“ bereits lustig und ätzen über die „mangelnde Ausdauer der Schönwetter-Demonstrierer“.

Mehrere hundert Protestierer waren angemeldet. Gekommen sind davon nur eine Handvoll.