Enns: „Südländer“ fügt Linzer schwere Schnittverletzung zu

Werbung

Werbung

Weil er keine Zigaretten hatte

Enns: „Südländer“ fügt Linzer schwere Schnittverletzung zu

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Was harmlos begann endete in einer schweren Schnittverletzung: Ein bisher unbekannter Täter, der laut Beschreibung „südländisch aussehen soll“ fragte am sehr frühen Montagmorgen auf dem Dr. Marckhgott Platz in Enns einen 18-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land nach einer Zigarette.

Der Angesprochene entgegnete, dass er keine hätte woraufhin der unbekannte Täter meinte, dass er das noch bereuen werde. Unmittelbar darauf fügte er ihm mit einem unbekannten Gegenstand eine rund fünf cm lange Schnittwunde im Gesicht zu!

Personsbeschreibung:

Die Beschreibung laut Polizei: Mann, ca. 25 Jahre alt, ca. 190 cm groß, südländisches Aussehen, bekleidet mit Blue-Jeans und Bomber-Jacke.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Verdächtigen brachte keinen Erfolg, der Verletzte wurde nach dem Vorfall ins UKH Linz zur Behandlung eingeliefert.

Enns: „Südländer“ fügt Linzer schwere Schnittverletzung zu TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 20 Stunden, 51 Minuten