Förderung junger Sport-Talente startet jetzt richtig durch!

Werbung

Werbung

Zukunftsweisendes Projekt

Förderung junger Sport-Talente startet jetzt richtig durch!

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Sport-Landesrat Michael Strugl (ÖVP) freut sich über den neuen Sport-Förderzweig des Peuerbach-Gymnasiums: “Die Schule hat mit seiner bisherigen sportlichen Ausrichtung und auch der passenden Infrastruktur die besten Voraussetzungen.”

Das Ziel der neuen Sport-Talenteförderung ist es, vom 10. Lebensjahr durchgängig eine professionelle und umfassende Betreuung einzurichten. Ziel wäre es die jungen Sportler im Leistungssport vom Talentezentrum (Unterstufe) bis in das Olympiazentrum zu begleiten.

Talentförderung wichtig

Das Sportland Oberösterreich legt einen großen Schwerpunkt auf die Entdeckung und Förderung junger Sporttalente. Mit dem Bundesoberstufenrealgymnasium (BORG) und der Handelsschule (HAS) für Leistungssport in Linz, zwei weiteren Sportgymnasien, den 25 Sport- und Neuen Mittelschulen sowie der Skihauptschule Windischgarsten steht jungen Sportlern in Oberösterreich ein sehr gutes, flächendeckendes Netz an sportlichen und schulischen Ausbildungsstätten zur Verfügung.

Schule soll nicht leiden

Fokus bei dem neu geschaffenem Sportzweig soll auch auf der regulären Schulbetreuung liegen. Der schulische Erfolg soll nicht unter dem professionellem Sportangebot leiden.

„Das Sportrealgymnasium verbindet das Bildungsprofil des Realgymnasiums, einen mathematisch-naturwissenschaftlichen Schwerpunkt, mit einem erweiterten Angebot an sportlichen Aktivitäten. Mit dem neuen Sporttalente-Zweig startet unsere Schule ab Herbst gezielt in die Förderung von jungen Talenten“, freut sich Direktor Mag. Herbert Kirschner.

Tischtennis-Präsident schaffte den Millionendeal
Auch der Tischtennis-Sport hat Millionen von Fans.tisch

Beginn 2018

Gemeinsam mit der HAS für Leistungssport und dem BORG Linz werden in Zukunft 22 Sportarten als Leistungssport-Angebot trainiert werden. Das Angebot reicht von Fußball, Badminton, Tennis über Fechten, Judo bis hin zu Golf.

Die Sporttalente-Förderung startet mit dem Wintersemester 2018 am Peuerbach-Gymnasium. Voraussetzungen sind eine sehr gute schulische Leistung in der Volksschule und eine hohe sportliche Motivation.

“Wochenblick” sprach mit Top-Talent

Bereits 2016 hat der “Wochenblick” den jungen, sehr talentierten Speedski-Fahrer Simon Leitner aus Piberbach getroffen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Förderung junger Sport-Talente startet jetzt richtig durch! TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel