„Goisern Classic“: Oldtimer begeisterten auch die jungen Fans

Werbung

Werbung

Besonderheiten, wohin man blickte

„Goisern Classic“: Oldtimer begeisterten auch die jungen Fans

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Auch heuer veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Lasern eine Gleichmäßigkeitsprüfung für Autos, Gespanne und Motorräder über die 6,5 Kilometer lange Bergstraße vom Marktplatz Bad Goisern zum Berggasthof Predigtstuhl.

Ein Gastbeitrag von Christoph Eder

Mehr als 200 Teilnehmer

Mit mehr als 200 Teilnehmern wurde bereits am Samstag 18. August zu einer Oldtimerausfahrt für alle zugelassenen Fahrzeuge nach STVO geladen, bevor es am Sonntag zu den besagten Wertungsprüfungen kam.

Dabei sollten erste und zweite Wertungsfahrt je nach Vermögen der Piloten annähernd mit möglichst gleicher Zeit bewältigt werden, um hier den Sieg davon zutragen.

Verschiedene Disziplinen

Die 127 Starter mit Motorrädern wurden nach Baujahren, von älteren Vorkriegsmodellen bis hin zu den jüngsten Fabrikaten in je vier Gruppen bis Baujahrgrenzen 1945, 1955, 1969 und 1979 eingeteilt.

Die Gespanne fanden sich in einer allgemeinen Gruppe bis Baujahr 1980 wieder.Die übrigen 112 Starter bei den Automobilen wurden ebenso in selbige vier Gruppen gegliedert.

Kompletter Artikel in der aktuellen Ausgabe:
Bestellen Sie gleich die aktuelle Ausgabe unter [email protected] mit dem Betreff Ausgabe 33/2018, zusätzlich erhalten Sie auch noch 3 Wochen lang den Wochenblick GRATIS.

Mit einem gratis Schnupperabo erhalten Sie die nächsten 4 Wochen alle spannenden Artikel komplett und kostenlos nach Hause geliefert!

„Goisern Classic“: Oldtimer begeisterten auch die jungen Fans TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel