Mit 190 km/h: Illegales Straßenrennen in Attnang gestoppt

Werbung

Werbung

Führerschein weg

Mit 190 km/h: Illegales Straßenrennen in Attnang gestoppt

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Mit fast 200 km/h rasten die beiden Brüder aus dem Bezirk Vöcklabruck in ihren über 200 PS starken Boliden über die B1 zwischen Attnang und Schwanenstadt.

Der 18-jährige Probeführerscheinbesitzer und sein 25-jähriger Bruder verabredeten sich am Mittwoch gegen 21:30 Uhr zu einem illegalen Straßenrennen. Erst kurz vor der Ortseinfahrt von Schwanenstadt konnte die Polizei das verantwortungslose Rennen stoppen.

Polizei beendet Rennen

Die beiden Raser fielen bereits im Vorfeld durch auffälliges und illegales Fahrverhalten einer Polizeistreife auf. Bereits im Ortsgebiet von Attnang-Puchheim fuhren die zwei Pkw teilweise nebeneinander und missachteten bereits mehrere Verwaltungsvorschriften (Überholverbot, Befahren von Sperrflächen, Überfahren von Sperrlinien und Geschwindigkeitsvorschriften).

Kurz vor dem Ortsende Attnang-Puchheim wurde es wild. Ein Hupsignal signalisierte den Rennstart und mit einer Geschwindigkeit von 190 km/h schossen die beiden auf der B1 Richtung Schwanenstadt.

Kurz vor Schwanenstadt konnte eine Zivilstreife der Polizei den langsameren der beiden Brüder anhalten und vernehmen. Der schnellere 18-jährige “Rennsieger” konnte erst später ausgeforscht werden.

Ab Oktober: Radartoleranzen werden gesenkt

Beide zeigten sich zum illegalen Rennen geständig und werden nach Abschluss der Erhebungen wegen mehreren Verwaltungsübertretungen der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck angezeigt.

Die beiden Brüder benützten Autos mit 218 PS bzw. 224 PS und beide Lenker hatten jeweils einen Cousin am Beifahrersitz sitzen. Den Führerschein sind jedenfalls beide los.

Wie hoch die Strafen für die beiden ausfallen, ist indes noch nicht bekannt. Bestraft werden sie aber noch nach dem alten Strafenkatalog – die aktualisierte Version gilt erst ab 1. Oktober. Gut zu wissen: In Oberösterreich wird auch die Radar-Toleranzgrenze gesenkt!

Mit 190 km/h: Illegales Straßenrennen in Attnang gestoppt TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 1 Tagen, 9 Stunden, 23 Minuten