Mobilitäts-Tag im September: Linz „dreht wieder am Rad“

Werbung

Werbung

Mit Fahrrad-Versteigerung

Mobilitäts-Tag im September: Linz „dreht wieder am Rad“

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Schnäppchenjäger aufgepasst: Ein gutes Rad muss nicht immer teuer sein. Am 22. September werden beim Linzer Mobilitätstag wieder Fund-Fahrräder versteigert!

Aus ganz Oberösterreich strömen am Mobilitätstag Radfahrer in die Landeshauptstadt. Neben einer kleinen Ausstellung rund um das Thema Mobilität – bei der auch die geplante Stadt-Seilbahn vorgestellt werden soll – werden ab 10 Uhr wieder übrig gebliebene Fahrräder versteigert.

Auf einem solchen Rad sollen sich die Linzer Stadtpolitker beim Thema Mobilität und Rad-Politik näher kommen.

Polit-Konferenz am Rad

Neben der Versteigerung gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm mit gratis Rad-Check, Elektro-Fahrradtest, einen Kinder-Radparcours sowie eine Bastelstation.

Zusätzlich ist eine Radparade als Rundfahrt durch Linz geplant. Bei der von dem Verein “Radlobby” geplanten Tour sollen auch Politiker auf einem sogenannten Konferenzrad ein Teilstück die Parade begleiten.

Der Mobilitätstag findet am 22. September von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr am Linzer Hauptplatz statt. Für Interessierte gibt es im Anschluss auch noch die Möglichkeit an einer Kräuterwanderung teilzunehmen. Aufgrund beschränkter Teilnehmerzahl bei der Wanderung wird um Anmeldung per E-Mail bei Stadtrat Hein ersucht.

Mobilitäts-Tag im September: Linz „dreht wieder am Rad“ TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 16 Stunden, 17 Minuten
vor 1 Tagen, 12 Stunden, 22 Minuten
vor 1 Tagen, 15 Stunden, 17 Minuten
vor 1 Tagen, 15 Stunden, 50 Minuten
vor 1 Tagen, 15 Stunden, 51 Minuten