Perg: Betrunkener Rumäne verursacht Unfall, flüchtet zu Fuß

Werbung

Sanitäter war schneller

Perg: Betrunkener Rumäne verursacht Unfall, flüchtet zu Fuß

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Ein 42-jähriger Rumäne fuhr Montagabend um 21:10 Uhr in alkoholisiertem Zustand mit seinem Pkw in Baumgartenberg auf der B3 Richtung Perg. Er verursachte dabei einen Verkehrsunfall mit Sachschaden, indem er das Auto eines 58-Jährigen, ebenfalls aus dem Bezirk Perg, streifte.

Der 42-Jährige fuhr anschließend weiter, kam jedoch aufgrund eines Reifenschadens zum Stillstand und musste anhalten.

Rumäne war betrunken

Nach dem Eintreffen der verständigten Rettungssanitäter wollte der Mann laut Aussendung der Polizei zu Fuß davonlaufen, konnte aber von den flinkeren Rettungssanitätern eingeholt werden. Ein nach mehreren erfolglosen Versuchen durchgeführter Alkotest zeigte stolze 1,96 Promille.

Perg: Betrunkener Rumäne verursacht Unfall, flüchtet zu Fuß TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 5 Stunden, 22 Minuten
vor 22 Stunden, 22 Minuten