So sprachgewandt sind Oberösterreichs Schüler

Werbung

Fremdsprachen-Wettbewerb

So sprachgewandt sind Oberösterreichs Schüler

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Beim 27. oberösterreichischen Fremdsprachenwettbewerb der AHS beeindruckten 529 Jugendliche mit ihren Sprachkenntnissen.

“Insgesamt schafften es 100 Schülerinnen und Schüler aus ganz Oberösterreich in die Endrunde. Aus diesen erreichten pro Bewerb drei Teilnehmer/innen das Finale im Panoramasaal des WIFI Linz. Die 16- bis 18-Jährigen konnten ihr Wissen und ihre Sprachfertigkeit in den Fächern Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch unter Beweis stellen”, erklärt der Amtsführende Präsident des Landesschulrates für Oberösterreich Fritz Enzenhofer.

Oberösterreichischer Erfolg

Die Sieger der jeweiligen Sprache haben sich dabei für den Bundesbewerb „Sprachmania“ qualifiziert. Aus oberösterreichischer Sicht war die Teilnahme ein voller Erfolg: In Spanisch wurde der zweite Platz und in Englisch beziehungsweise Französisch jeweils der vierte Platz erreicht. In Italienisch konnte sogar der Sieg eingefahren werden.

Eine Besonderheit stellte vor allem der sogenannte SWITCH-Bewerb dar. Dabei mussten die Schüler fließend zwischen zwei Fremdsprachen wechseln.

So sprachgewandt sind Oberösterreichs Schüler TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel