Allgemein

Start Allgemein

Wegen Muslimen: Burger King entfernt „Ham“ aus „Hamburger“

Kein Scherz: In Südafrika lässt die US-amerikanische Fast-Food-Kette Burger King das englische Wort "Ham" für "Schinken" aus "Hamburger" verschwinden, um Muslime nicht zu beleidigen. Aus...
Linz: Brutaler Überfall auf Zeitungsverkäufer

Traun: 16-Jähriger von Südländern ausgeraubt

Am Freitag, dem 13. September, wurde ein 16-Jähriger am Gelände des Trauner Kirtags von hinten gepackt und an eine Mauer gedrückt. Zwei Südländer forderten...

Messerduell in Wohnung: Ungar sticht auf Slowenen ein

Am Freitag, dem 13. September wurde die Polizei in eine Wohnung in Wien-Leopoldstadt gerufen. Dort hatte ein 61-jähriger Mann mit ungarischer Staatsbürgerschaft auf einen...

Afghanischer Dealer bot Polizisten Drogen an

Am Freitag gelang Zivilfahndern in Wien-Leopoldstadt und Wien-Ottakring die Festnahme von zwei Drogendealern. Ein angeblich 19-jähriger Afghane versuchte dabei, einem der Polizisten Drogen zu...

„Fair. Sozial. Heimattreu.“: Hofer mit 98,25 Prozent zum FPÖ-Chef gewählt

Die FPÖ startete am Samstag in ihren Parteitag in der Grazer Messehalle. Circa 870 Delegierte wählen nach dem Rücktritt von Ex-Chef Heinz-Christian Strache im...

Orbán: Rückgang der einheimischen Bevölkerung ist „Krankheit Europas“

Ungarns Premierminister Viktor Orbán sprach vor wenigen Wochen in einer Rede vor der "Krankheit Europas": Dies sei der derzeitige Rückgang der einheimischen Bevölkerung des...

Schweden: Städte müssen nun privates Sicherheitspersonal zukaufen

Die sozialistische Migrationspolitik Schwedens wird jetzt zum Sicherheitsrisiko für viele Städte mit hohem Zuwanderungsanteil. Es gibt zu wenig Polizei, um der dort enorm steigenden...

Peinliche Maskierung: Ungar vor Banküberfall verhaftet

Einen großen Coup plante ein 51-jähriger Ungar am 12. September im niederösterreichischen Wilhelmsburg. Doch sowohl seine Verkleidung als auch die Verfälschung seiner Autokennzeichen waren...

Geprügelt, gebissen: Zwei Polizisten in NÖ dienstunfähig

Ein Mann unbekannter Herkunft verprügelte in Wiener Neustadt im alkoholisierten Zustand seine Frau. Als die Polizei eintraf, eskalierte die Situation drastisch. Am Ende landeten...

Wien: Tunesier wollte auf Passanten einstechen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag versuchte ein Tunesier in Wien-Brigittenau offenbar auf zufällig ausgewählte Passanten loszugehen. Mit gezücktem Küchenmesser – die Klinge...

Verbinden