Kultur

Start Kultur

Mädel aus Ried im Traunkreis bastelt an einer Karriere als Pop-Sängerin

In Wien leben mehr als 45.000 Oberösterreicher. Darunter auch die 24-jährige Simone Greindl aus Ried im Traunkreis, die dort unter dem Künstlernamen Mona Wonderland...

In einer Welt der Ruinen, das Gute nicht aus den Augen verlieren

Heimatliebe ist heutzutage für viele Menschen nicht mehr selbstverständlich. Kein Wunder, denn in den Mainstream-Medien, den Schulen und der Politik ist es geradezu verpönt,...

Kommentar: Der Welser Bürgermeister Rabl und die Bücher

So ein gutes Zeugnis hatte Wels noch nie gehabt. In der Vergangenheit hatten deren Bürgermeister im Fach Bonität immer einen Dreier erhalten. Jetzt gab...

Wochenblick.TV: Warum fürchtet der Mainstream den neuen „Joker“-Film?

In unseren heimischen Kinos läuft seit Kurzem ein Film, dessen Protagonist in der Gestalt eines Clowns, den medialen Mainstream so überhaupt nicht zum Lachen...

Statt WhatsApp: Der „Wochenblick“ ist jetzt auch auf Telegram!

Der Wochenblick bespielt nun einen eigenen kostenfreien Telegram-Kanal um den Löschwellen von Youtube & Co. nicht zum Opfer zu fallen. Wenn Sie *HIER* klicken...

WB-Spezialmagazin: „Intelligente werden sich gegen Islamisierung wenden!“

Michael Ley ist renommierter Politikwissenschafter und Soziologe. Er hat eine Entwicklung vom Antisemitismus- und Faschismusforscher zum Islamkritiker vollzogen. Bekannt wurde er vor allem durch...

WB-Spezialmagazin: Kommt bald „Goldenes Zeitalter“ des Islams?

Während sich politische Gegner einen verbalen Schlagabtausch darüber liefern, ob der Islam zu Europa gehört oder nicht, argumentieren viele Muslime damit, dass der Islam...

USA: Kellogg’s bringt LGBTQ-Frühstücksflocken auf den Markt

Der US-amerikanische Kornflakeshersteller Kelloggs wirbt mit einer neuen und bunten Verpackung für die LGBTQ (Lesbisch, Schwul, Bisexuell und Transgender)-Community. Die neue Sorte, die zunächst in...

England: Wirbel um zu wenig ausgestopfte Weibchen in Museen

Laut einer englischen Studie wurde bei ausgestopften Tieren in Naturkundemuseen die fehlende Darstellung von weiblichen Exponaten kritisiert. Natalie Cooper, eine Autorin der Untersuchung, vom...

Wochenblick-Spezialmagazin: Asatrú – Die neue, alte Religion aus Europa

Als Asatrú, aus dem altnordischen „den Asen treu“, wird eine religiöse Strömung bezeichnet, die seit den 1990er-Jahren in den skandinavischen Staaten sowie in Deutschland...

Verbinden