Kultur

Start Kultur

Wochenthema: Der „letzte Ritter“ gab Österreich die Zukunft

Bereits aus der Ferne begrüßt es mit seinen feuervergoldeten Kupferschindeln den Reisenden: Bis heute ist das berühmte „Goldene Dachl“ das Wahrzeichen von Innsbruck geblieben....

BRD geschockt: Neun brutale Messer-Attacken an einem Wochenende!

Passau, Mühlheim an der Ruhr, Bad Salzuflen, Nürnberg, Lingen, Köln, Berlin und zwei Mal Frankfurt. Vergangenes Wochenende erfreuten sich viele über die ersten warmen...

Auf geht’s, pack mas: Andy Borg hält seine Jugendlieben hoch

Wenn man älter wird, kann man auch zurückschauen, wie beispielsweise Andy Borg auf seine musikalischen Jugendlieben, die er jetzt auf seiner neuen CD eingespielt...

Oberösterreich: Symbiotischer Klangkörper in Schallerbach

Der heurige Musiksommer in Bad Schallerbach wird ziemlich schön. Die beiden deutschen Geigenvirtuosinnen Lea und Esther Birringer (Bild) laden am 22. März in den...

Alte Volkskultur: Unser Faschings-Fest besitzt eine imposante Tradition

Die Narren sind los: Der Fasching, die „fünfte Jahreszeit“ steht vor der Tür. Besonders ausgelassen wird im Salzkammergut gefeiert. Die Ursprünge des närrischen Treibens...

Ärzte auf dem Land waren früher schon sehr tüchtige Leute

Landärzte gehören zu einer aussterbenden Spezies. Vor allem jene, die Soziologieprofessor Roland Girtler (77) in seiner Kindheit kennengelernt hat. Darunter auch seine Eltern, die...

Es gibt auch noch mutige Schwimmer im linken Kultur-Sumpf

Kaum ein anderer Bereich unseres Lebens ist von gesellschaftlichen Entwicklungen derart unberührt geblieben wie der Kulturbetrieb. Auch in Österreich gehört es nach wie vor...

„All For The Refugees“: Eine Abrechnung mit der Welt der Toleranz-Betrunkenen

Bald steht er wieder an, der Preisregen in der Kulturszene. Oscars, Grammys, goldene Bären, Romys u.v.a. prasseln ein auf würdige Träger dieser Auszeichnungen. Und...

Rabeders Punktlandung: Ein Glaubenskrieg der Ideologien und Gefühle

Derzeit läuft sie mal wieder. Die alle Jahre rituell abgehaltene Diskussion über die Masern-Impfung. Kaum eine Debatte spaltet die Lager so sehr, wie der...

Mikrochips, Nanobots und Autismus: Diese Impf-Mythen halten sich hartnäckig

Immer wieder werden in der Debatte um das Impfen von Gegnern schwere Erkrankungen ins Feld geführt, die angeblich durch Schutzimpfungen ausbrechen sollen. So wird...

Verbinden