Medien

Start Medien

Darum verschweigt die ARD Asyl-Morde

Morde durch Asylanten würden auf keine „gesellschaftlichen Missstände“ hindeuten. Zudem wären sie überregional nicht interessant. ARD Chefredakteur rechtfertigt sich In einer beachtlichen Video-Stellungnahme erklärt ARD Tagesschau-Chefredakteur...

YouTuber machen Zwangsgebühren mehr als überflüssig

Weniger Fernsehen, mehr Internet: YouTube ist für junge Leute oft wichtiger als das im Volksmund genannte „Narrenkastl“. TV-Macher müssen nun umdenken. Sind die Zwangsgebühren...

WB-Interview: Wer steuert die Welt? Fesselnde Krimis mit wahrem Kern

„Frank Jordan halte ich für den wichtigsten Schweizer Autor seiner Generation“, urteilte ein Leser. Wer seine Kriminalromane gelesen hat, ist zumeist hellauf begeistert. Dass...

Presserat im skandalösen Kampf gegen die Freiheit der Presse

Anstatt schonungslose Berichterstattung über die teilweise furchtbaren Straftaten zu fordern, maßt sich der linkstendenziöse private Verein „Österreichischer Presserat“ an, über freie Journalisten und deren...

TV ohne Mainstream-Maulkorb

Konzerne wie Youtube oder Facebook selektieren ihre Inhalte, löschen und zensieren mutwillig nach politisch-korrekten Zensurleitfäden. Diese Entwicklung ist zur Gefahr für die Freiheit der...

Keine Nachrichten mehr: WhatsApp verbietet Newsletter

Weltweit nutzen mehr als 1,5 Milliarden Menschen den Messenger-Dienst „WhatsApp“. Das machte die beliebte App bis jetzt natürlich auch für Firmen und Nachrichten-Unternehmen zu...

Ungarns Regierung findet Song Contest „zu schwul“

Die ungarische Regierung hat sich aus dem Bewerb "Eurovision Song Contest" (ESC) zurückgezogen und nimmt bei der Veranstaltung im nächsten Jahr 2020 in der...

Von grünem Riesenskandal ist in den Mainstream-Medien nichts zu lesen

Obwohl der Grün-Politiker Christoph Chorherr in den Millionenskandal rund um die Wiener Magistratsabteilung 21a involviert ist, wird seine Partei förmlich in die „Regierung geschrieben“...

Mit diesen „Fernsehern“ bezahlt man keine GIS-Gebühren mehr

Wer einen Fernseher ohne TV-Tuner besitzt und Filme bzw. Serien streamt, braucht keine GIS-Gebühren bezahlen. In Wien verkaufen gleich mehrere Start-ups solche „Nicht-Fernseher“. In Österreich...

Disney warnt vor Dumbo, Peter Pan und Das Dschungelbuch

Der Streamingdienst Disney+ warnt User vor Filmen wie „Das Dschungelbuch“, „Dumbo“ und „Peter Pan“. Die Titel sollen „veraltete kulturelle Darstellungen“ mit sich bringen. Das Medienunternehmen...

Verbinden