Portrait

Start Portrait

Packende Diskussion: Europa – Untergang oder Wiedergeburt?

Wie wird sich Europa nach der spannendsten EU-Wahl aller Zeiten entwickeln? Werden wir nach den jahrzehntelangen Fehlentwicklungen, insbesondere der Flüchtlingskrise im Jahr 2014/15 untergehen...

„Christentum zu blutrünstig“: Iraner bekommt kein Asyl in England

Mit einer bemerkenswerten Begründung lehnten britische Behörden das Asylansuchen eines Iraners ab, der im Jahr 2016 vom Islam zum Christentum konvertiert war. Das „Home...

OÖ: Reiselustige können mit Zug in zwei Stunden durch Sibirien fahren

Die Welt ist nicht genug. Aus diesem Grund geht der Weltenbummler Gerhard Liebenberger hin und wieder auch auf kleine Fahrt, um in Orten -...

Neuer FP-Stadtrat Raml: „Volle Härte des Strafrechts“ für kriminelle Asylwerber

Mit dem neuen Linzer Sicherheitsstadtrat Michael Raml bekommen die Bürger der oberösterreichischen Landeshauptstadt einen dynamischen FP-Politiker in den Linzer Stadtsenat. Bereits im ersten Interview...

Unsere Leute: Gschwandter Autor legt bald sein 6. Buch vor

Nun wird bald auch Gmunden zum Tatort eines Provinzkrimis, den der langjährige „Wiener Café“-Kellner und Buchautor Alfred Ziermayr schreibt. Dafür sei es allerhöchste Zeit...

Öffentlich-rechtliche Sender haben den Musikantenstadl „ermordet“

„Auch wenn sie im Radio kaum noch zu hören ist, die volkstümliche Schlagermusik ist nicht tot“, wie „Steirermen“-Komponistin Hanneliese Kreissl-Wurth betont. Denn für Zeltfeste...
conchita wurst van der bellen

Wiener Opernball: VdB präsentiert sich stolz mit Wurst

Beim traditionellen Höhepunkt der Wiener Ballsaison präsentierten sich am Donnerstag, den 28. März, zahlreiche bekannte Gäste. Das ein oder andere Foto sorgte für ungläubiges...

Porträt: „Tante Emmas Neffen“ landeten echten Partykracher

Dass der 43-jährige Perger Wirtschaftsstadtrat Boris Mitterlehner (ÖVP) in seiner Freizeit als „Tante Emmas Neffe“ auch in Skihütten das Publikum musikalisch unterhält, verdankt er...

NÖ: Hilfsprojekt sucht Gastfamilien für Tschernobylkinder aus Weißrussland

Das Projekt „Erholung für Kinder aus Belarus“ wird von Frau Maria Hetzer geleitet und der niederösterreichischen Landesregierung unterstützt. Weiters haben sich auch schon Gastfamilien...
Im Beitrag

Weil man aus Teig etwas Gutes machen kann

Der 20-jährige Benedikt Schobesberger aus Eferding gehört noch zu jener seltenen Spezies von jungen Menschen, welche die Erlernung eines Handwerks einem Studium vorgezogen haben....

Verbinden