Wirtschaft

Start Wirtschaft

Wenn sich Unternehmer wehren: Animap gegen Goliath

Im Februar wurde die Plattform ANIMAP von einem Schweizer ins Leben gerufen und steht für „Anti-Impf-Apartheid“. Das Unternehmerverzeichnis stellt sich gegen den Impf- und...

Durch die Pandemie zum Milliardär – und das fast steuerfrei!

Neun Führungskräfte von Moderna, BioNTech, ROVI und CanSino Biologics sind durch die Pandemie zu Milliardären geworden. Zusammen besitzen sie jetzt 19,3 Milliarden Dollar. Die...

Alle wollen nur das Eine: Altparteien sind für noch mehr Zuwanderung

Das Superwahljahr hat am vergangenen Wochenende eine weitere Etappe hinter sich gelassen. Die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt hielt dabei einige Überraschungen bereit. Weitaus überraschter dürften...

Zombifizierung: Weniger Pleiten heißt nicht gute Wirtschaftslage

Im Jahr 2020 gab es in Österreich viel weniger Insolvenzen als in den Vorjahren. Der Rückgang bedeutet aber nicht, dass es der Wirtschaft gut...

Kampf gegen EU-Enteignungspläne: Volksbegehren will unser Bargeld retten

In Österreich macht ein Volksbegehren gegen den Plan der EU, bei Bargeldzahlungen eine Obergrenze einzuführen, mobil. Innerhalb von nur zehn Tagen gaben bereits mehr...

Aktuelle Ausgabe: Bei uns gilt die 4G-Regel!

Im Februar wurde die Plattform ANIMAP von einem Schweizer ins Leben gerufen und steht für „Anti-Impf-Apartheid“. Das Unternehmerverzeichnis stellt sich gegen den Impf- und...

Europaweiter Pleite-Tsunami: „Ende Gelände“ für privates Vermögen?

Satte 28 Prozent der Banken sind in Gefahr, aufgrund der Corona-bedingten Pleitewelle und daraus resultierenden Kreditausfällen in Milliardenhöhe selbst über den Jordan zu gehen...

Bezeichnete Bürger als „Pöbel“: Alleinvorstand Thomas Schmid verlässt ÖBAG

Beidlgate, Koks-SMS und seine dubiose Postenbesetzung ("Kriegst eh alles, was du willst"): Der ÖBAG-Alleinvorstand Thomas Schmid weigerte sich lange, seinen Posten zu räumen. Wie...

Mindeststeuer für Großkonzerne: Schlupflöcher für Riesen wie Amazon

Die G-7-Finanzminister beschlossen eine für Großkonzerne eine weltweit gültige Mindeststeuer von 15% einzuführen. Doch der Plan birgt einige Tücken. Allerdings könnte sich bei der...

FPÖ-Vilimsky verlangt sofortigen Beitrittsstopp für Türkei

14,6 Mrd. Euro erhalten sieben potenzielle EU-Beitrittskandidaten, davon am meisten die Türkei, zwischen 2021 und 2027 für die „Heranführung an die EU“ (IPA III)....

Soziale Medien

Facebook Twitter Telegram VK