Wirtschaft

Start Wirtschaft
demo linz gewerkschaft

Keine Einigung: „Arbeitgeber versuchen Belegschaft zu spalten“

Die Gewerkschaft macht nun ernst, nachdem es sich bereits abgezeichnet hat. Bereits die fünfte Kollektivvertrags-Verhandlungsrunde ging über den Tisch und brachte noch immer keine...

ÖBB: Freiwillige Gehalts-Erhöhung trotz prekärer Finanzlage

Als verfrühtes Weihnachtszuckerl wird die ÖBB ihren Mitarbeitern eine Lohnerhöhung um drei Prozent angedeihen lassen. Leisten kann sich der staatsnahe Betrieb das eigentlich nicht. Rückwirkend...

Österreich: Beschäftigungs-Boom hält weiter an

Der Jobmotor in Österreich brummt weiter auf Hochtouren. Auch die zuletzt veröffentlichten Arbeitslosenzahlen geben Hoffnung, dass der Aufwärtstrend weiter anhält. So waren die Arbeitslosenzahlen in...

„Runtastic“-Gründer: Hart arbeiten und den schwereren Weg gehen

Karrieren wie sie früher nur in den USA möglich waren, kann man heute auch hierzulande machen: Das beweist die Biographie des gebürtigen Steyrers und...

Futtermittel-Hersteller Delacon investiert in neuen Standort

30 Jahre nach der Gründung hat sich der Futtermittelhersteller Delacon als Weltmarktführer in seiner Branche etabliert. In Engerwitzdorf wird nun kräftig investiert. Die beiden Standorte...

Experte fordert: „Cannabis soll es in der Apotheke geben“

Hanf boomt, als Rohstoff und als Heilmittel. Das spürt auch Christian Eckmair, der bereits den dritten CBD-Shop in Linz eröffnet und Kunden aus allen...
asylwerber gemeinnützige arbeit

OÖ: Asylwerber dürfen jetzt gemeinnützig arbeiten

Ab 1. Dezember soll es für Asylwerber im oberösterreichischen Landesdienst möglich sein, gemeinnützige Tätigkeiten auszuüben. Ein entsprechender Erlass werde "in Kürze an alle Dienststellen...
un migrationspakt

Exklusiv-Interview: Welches Spiel treiben Pilz und Co. mit dem BVT?

Im dritten und letzten Teil des Schwerpunkts zum Thema BVT erklärt Innenminister Kickl, welcher Schaden seiner Ansicht nach durch Falschdarstellungen zu den Vorgängen im...

Umfrage bestätigt: Das Vertrauen in die Politik ist zurück

Bei der repräsentativen „Europäischen Wertestudie“ der Universität Wien 2008 zeigten sich die Österreicher von der Politik „schwer enttäuscht“. Ein Kommentar von Rene Rabeder Nur 17 Prozent...

Offene Grenzen nur mit viel Humor zu ertragen

Wenn das Thema nicht so ernst wäre, hätte man anlässlich einer dringlichen Anfrage der NEOS an das Bundeskanzleramt zum Thema Grenzschutz am Freitag lauthals...

Verbinden