+++ EILT +++ Hausdurchsuchung bei Richter nach Weimarer Freiheits-Urteil

Werbung

Irre Repression

+++ EILT +++ Hausdurchsuchung bei Richter nach Weimarer Freiheits-Urteil

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Es war ein Paukenschlag: Mit sofortiger Wirkung hob Richter Christian Dettmar die Masken- und Testpflicht in den Weimarer Schulen auf. Nach dem mutigen Freiheits-Urteil schlug das System am Montag Morgen mit voller Wucht zurück: Hausdurchsuchung! 

Mit dem Freiheitsurteil traf der Weimarer Richter Christian Dettmar eine für die Corona-Politik äußerst unangenehme Entscheidung. Er erklärte am 8. April den Masken- und Testzwang in den Schulen mit sofortiger Wirkung für illegal. Wie Anwalt Reiner Füllmich auf seinem Telegram-Kanal berichtet, wurde der mutige Richter heute früh einer Hausdurchsuchung unterzogen.

Auto und Büro durchsucht

Dabei wurden ersten Informationen zufolge sein privates Auto und sein Büro durchsucht, sein Handy von der Polizei beschlagnahmt. Dettmar stellte die wissenschaftliche Notwendigkeit der verordneten Corona-Maßnahmen in Frage. Allem Anschein nach wurde die heutige Hausdurchsuchung aus politischen Motiven durchgeführt.

Dass die unabhängige Justiz derartigen Angriffen ausgesetzt ist, stellt eine gänzlich neue Qualität der staatlichen Repression dar.

 

Mehr zum Thema:

+++ EILT +++ Hausdurchsuchung bei Richter nach Weimarer Freiheits-Urteil TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel