Krank-getestet: Jetzt müssen auch die PCR-Tests weg – für immer!

Werbung

Werbung

Sie haben nur Notfallzulassung

Krank-getestet: Jetzt müssen auch die PCR-Tests weg – für immer!

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Inhalt

Werbung

Es ist ein großer Erfolg, dass eine Zwangs“impfung“ mit giftigen Substanzen Geschichte ist. Aber dies ist nur ein Etappensieg. Solange man gesunden Menschen mittels PCR-Tests jede beliebige Krankheit anhängen und zu Maulkörben verpflichten kann, herrscht keine Normalität. Nur, wenn Masken und PCR-Tests wieder aus unserem Leben verschwinden, können wir uns wieder halbwegs frei fühlen.

von Dr. med. Gerd Reuther

Es ist ein großer Erfolg, dass eine Zwangs“impfung“ mit giftigen Substanzen Geschichte ist. Aber dies ist nur ein Etappensieg. Solange man gesunden Menschen mittels PCR-Tests jede beliebige Krankheit anhängen und zu Maulkörben verpflichten kann, herrscht keine Normalität. Nur, wenn Masken und PCR-Tests wieder aus unserem Leben verschwinden, können wir uns wieder halbwegs frei fühlen.

Genschnipsel ohne Aussage: krank-getestet

PCR-Tests sind das Damoklesschwert, mit dem jeder zu jeder Zeit in die Isolation verbannt werden kann. Der Nachweis irgendwelcher Genschnipsel belegt weder das Vorhandensein eines Krankheitserregers noch einer Krankheit. Aber man kann damit jede beliebige Krankheit behaupten. Heute „Covid“, morgen „Affenpocken“ und übermorgen „Alzheimer“.

PCR-Tests müssen baldmöglichst verboten werden, um zu verhindern, dass Menschen weiterhin „krank“ getestet und zwangsbehandelt werden. Längst sollten alle Ärzte erkannt haben, dass die unsinnigen PCR-Tests die Vorhut sind, um qualifizierte Diagnosen einer tatsächlichen Krankheit zu ersetzen. Für die neuen Fehldiagnosen nach dem Wunsch der Herrschenden braucht man keine Ärzte mehr. Teststraßen in Händen von Apothekern oder zwielichtigen Unternehmern ohne jede medizinische Qualifikation tun es auch.

Notfallzulassung ohne Voraussetzungen zu erfüllen

Die PCR-Tests wurden ebensowenig regulär zugelassen wie die vermeintlichen „Covid-Impfstoffe“. Auch sie verfügen nur über eine sog. Notfallzulassung, deren Voraussetzungen nie gegeben waren. Weder gab es eine Zunahme tatsächlich Atemwegskranker, noch fehlten die dafür angemessenen Behandlungen!

Diagnostische Tests benötigen für eine reguläre Zulassung eine sog. Validierung, d.h. eine Eignungsprüfung darüber, was diese Tests mit welcher Treffsicherheit eigentlich nachweisen oder ausschließen. Für „Covid-19“ wäre dies eine Studie mit sicher Kranken und sicher Gesunden, in der festgestellt worden wäre, wie häufig diese mit den PCR-Tests identifiziert werden konnten. Diese Studie gibt es aber gar nicht!

Die PCR-Tests dienen bis heute als ihr eigener Goldstandard: wenn die Tests ihr eigenes Ergebnis bestätigen, müssen sie korrekt sein. Und dies sogar noch bei unsachkundiger Anwendung mit zu vielen Reproduktionszyklen (CT-Werte) von 30 und mehr. Niemand kontrolliert, wie und ob diese Tests überhaupt durchgeführt worden sind, wenn Wellen „positiver“ Tests wieder eine „Pandemie“ vorgaukeln. PCR-Tests stellen sicher, dass niemand mehr Gesundheit beanspruchen kann.

Aus dem Verkehr ziehen!

Wir können erst wieder aufatmen, wenn diese Art von „Krankheitstests“ aus dem Verkehr gezogen sind und auch eine Wiedereinführung nicht mehr möglich ist. Dafür braucht es keinen Volksentscheid, sondern nur einen Richterspruch oder wenigstens die Weigerung von Ärzten, PCR-Tests zu veranlassen oder deren Ergebnisse zur Kenntnis zu nehmen. Es wäre aber schon viel gewonnen, wenn sich niemand mehr testen ließe; denn dazu müssen wir uns nicht zwingen lassen. Worauf warten wir? Die Zeit läuft…

Das könnte Sie auch interessieren:
Krank-getestet: Jetzt müssen auch die PCR-Tests weg – für immer! TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel