Mit vollem Elan: Manfred Haimbuchner wieder im Amt

Start mit Landtagssitzung

Mit vollem Elan: Manfred Haimbuchner wieder im Amt

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Nach seiner Corona-Erkrankung kehrt der beliebte oberösterreichische FPÖ-Politiker und Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner heute wieder in die Politik zurück.

Mit dem heutigen Tag übernimmt Manfred Haimbuchner wieder die Amtsgeschäfte in der oberösterreichischen Landesregierung und auch wieder den Vorsitz der Freiheitlichen Partei in Oberösterreich. Diese hatte er wegen seiner Corona-Erkrankung vorübergehend abgegeben. Seinen beiden Vertretern, Landesrat Günther Steinkellner und dem Welser Bürgermeister Andreas Rabl, dankte Haimbuchner für die Unterstützung und die Führung der Geschäfte in seiner Abwesenheit. „Es ist beruhigend zu wissen, dass man ein Team hat, auf das man sich jederzeit verlassen kann“, so der freiheitliche Politiker.

Wieder im Dienst für das Wohl der Bürger

Zwar war Haimbuchner bereits nach seiner Entlassung auch dem Krankenhaus wieder medial präsent – so bedankte er sich für die Genesungswünsche und stellte klar, dass er weiterhin für eine Eigenverantwortlichkeit der Bürger bei der Anwendung der Maßnahmen gegen das Corona-Virus setze und auch in Zukunft Bevormundung und totalitäre Einschränkungen ablehne.

Mit der Teilnahme an der heutigen Landtagssitzung setzte Haimbuchner nun aber einen weiteren Schritt, wieder aktiv Politik für die Menschen zu machen. „Ich freue mich, dass es mir bereits wieder so gut geht, dass ich das Heft wieder selbst in die Hand nehmen kann“, erklärte er. Er betonte aber auch, dass er natürlich dem Rat seiner Ärzte folgen und das Arbeitspensum schrittweise steigern werde.

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit vollem Elan: Manfred Haimbuchner wieder im Amt TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel