Nach Studie: Berliner Charité fordert Spezialambulanz für Impfschaden-Betroffene

Das Thema Impfschäden und Nebenwirkungen erreicht allmählich den Mainstream. Denn eine Studie der Berliner Charité kommt zu dem Ergebnis, dass die Zahl der Beeinträchtigungen viel zu niedrig angesetzt wurden und das mindestens 70 Prozent der Schäden und Nebenwirkungen nicht erfasst werden. Für Deutschland gehen die Forscher von mindestens 500.000 Fällen aus und fordern daher die … Nach Studie: Berliner Charité fordert Spezialambulanz für Impfschaden-Betroffene weiterlesen