Pharma-Impfdeals: Europäische Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Von der Leyen

Werbung

Werbung

Ermittlungen setzen Von der Leyen unter Druck

Pharma-Impfdeals: Europäische Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Von der Leyen

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Inhalt

Werbung

Nun sind wohl die extrem teuren Impfstoff-Käufe der EU in den Fokus der Europäischen Staatsanwaltschaft (EPPO) gelangt. Die Behörde bestätigte am Freitag den 14. Oktober, dass sie Ermittlungen über den Erwerb von Covid-19 Impfstoffen in der Europäischen Union führt. Auf Grund des hohen öffentlichen Interesses sah sich die Staatsanwaltschaft dazu veranlasst dies öffentlich zu machen. Mit weiteren Einzelheiten hielt man sich jedoch bedeckt.

Dubiose Milliardengeschäfte

Die EU-Kommissionspräsidentin Ursula Von der Leyen hatte mit ihren dubiosen Geschäften über Milliarden-Beträge mit großen Pharma-Konzernen den Unmut vieler EU-Parlamentarier auf sich sich gezogen. Im Namen der Mitgliedsstaaten handelte sie extrem teure Verträge mit den Mega-Konzernen aus und verweigerte anschießend dazu jegliche Auskunft.

Einen besonders teuren Deal – für über 35 Milliarden Euro – handelte sie mit dem Impfstoffhersteller Pfizer aus. Im Zuge dessen häuften sich die Forderungen vieler Abgeordneter nach Ermittlungen seitens der Behörden. Wie erfolgreich die Ermittlungen der Behörden sein werden und was sie alles zu Tage fördern, bleibt abzuwarten. Die Skandale rund um die Corona-Impfstoffe wollen nicht abreißen und offenbaren Stück für Stück das Lügenkonstrukt, welches sich hinter der Corona-Politik verbirgt.

Spekulationen über eine eventuelle Anklage Von der Leyens drangen schon vor einiger Zeit an die Öffentlichkeit. Wochenblick hat dem Thema einen ausführlichen Artikel gewidmet:

Pfizer-Managerin: Wirksamkeit nicht beweisen

Zuletzt sorgen die Aussagen der Pfizer-Managerin Janine Small vor dem EU-Covid-Ausschuss für großes Aufsehen, als diese zugab, dass es nie valide Daten über die Wirkung der mRNA-Impfstoffe im Hinblick auf einen Infektionsschutz gab und damit die gesamte Impfpropaganda als große Lüge enthüllte.

Das könnte Sie auch interessieren:
Pharma-Impfdeals: Europäische Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Von der Leyen TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel