Top-Doku: Jetzt sprecht ihr – Was in Spitälern, Heimen & Ordinationen wirklich passiert

Werbung

Brisante AUF1-Doku:

Top-Doku: Jetzt sprecht ihr – Was in Spitälern, Heimen & Ordinationen wirklich passiert

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Inhalt

Am morgigen Samstag ist es so weit: Die große AUF1-Dokumentation über die Corona-Erlebnisse von Menschen in Gesundheitsberufen mit Elsa Mittmannsgruber wird ausgestrahlt. Abseits von Zahlen und Fakten rund um das Virus werden 17 wahrhaftige Geschichten von echten Menschen aus Österreich, Deutschland und Südtirol, denen man in die Augen blicken und die Ehrlichkeit und Ergriffenheit spüren kann, in den Mittelpunkt gerückt. Die Schilderungen berühren und erschüttern gleichermaßen.

Doku zum Corona-Betrug mit echten Gesichtern

Viele Menschen, die in Krankenhäusern, Pflegeheimen und Ordinationen arbeiten, traten Woche für Woche an Mittmannsgruber heran, um ihr die schrecklichsten Begebenheiten in Zusammenhang mit den Zwangsmaßnahmen, vertuschten Daten und vor allem den Covid-Injektionen zu berichten. Das führte dazu, dass Mittmannsgruber einen Entschluss fasste: „Es ist allerhöchste Zeit, dass dies alles an die Öffentlichkeit kommt!“

Sie startete daher am 21. Dezember einen Aufruf an alle Pfleger, Ärzte, Ordinations-Assistenten, Sanitäter und andere Menschen aus dem Gesundheitsbereich, die echte Einblicke hinter die Kulissen von Krankenhäusern, Pflegeheimen und Ordinationen geben können und offen sprechen möchten. Ein Dokumentarfilm mit echten Gesichtern, der Sprengkraft hat, der wachrüttelt und das Blatt wenden könnte, wurde von AUF1 konzipiert. Bis zum 30. Dezember konnten sich Interessierte via E-Mail melden, um Teil dieses Widerstandprojektes zu werden.

Hunderte meldeten sich: Berührende & aufrüttelnde Berichte

Die Reaktionen auf diesen Aufruf beschrieb Elsa Mittmannsgruber auf ihrem Telegram-Kanal: „Glühende Ohren und Finger!“ Hunderte Emails von Pflegern, Ärzten, Sanitätern und Therapeuten flatterten in den Posteingang. So viele wollen ihr Schweigen brechen! Eine Auswahl aus den vielen Zusendungen zu treffen, war eine echte Herausforderung, die Entscheidung sehr schwer bei so vielen berührenden und aufrüttelnden Berichten, erklärte Mittmannsgruber: „Wir versuchen, so viele wie möglich unterzubringen.“

„Ich sage euch: Diese Doku berührt, liefert wichtige Einblicke und Fakten. Es sprechen so viele echte Menschen aus Gesundheitsberufen, mit echten Schicksalen und Berichten. Der ‚Fake News‘-Vorwurf zieht hier nicht. Man sieht und spürt, wie ehrlich sie es meinen. Man hat große Achtung vor ihrem Mut und dieser wird wieder andere motivieren. Und eines kann ich schon verraten: Man weiß danach mit Sicherheit, dass man sich nicht (mehr) impfen lässt! Denn diese ‚Impfung‘ ist die programmierte Selbstzerstörung des Körpers! Und mit jeder Spritze wird es schlimmer und schlimmer…“

Es bahnt sich eine Wahrheits-Welle an!

Ziel der Dokumentation ist es, dieses Zwangsregime zu beenden und die drohende Impfpflicht zu stoppen! Die Erfahrungen und Erlebnisse dieser Menschen sind es, die zu einem Umdenken bei den Menschen führen werden. Bei jenen Menschen, die glauben, was ihnen die Regierung tagtäglich einredet. Sie haben ihre Argumente aus den großen Zeitungen und dem Staatsfernsehen, die nur einseitig berichten. Sie kennen die andere Seite nicht. Doch genau das wird sich nun ändern. Es ist an der Zeit, dass diese Menschen aus den Gesundheitsberufen endlich gehört werden! So viele Menschen warten darauf. Das ist das, was uns Menschen berührt und was alle wieder zurück zur Menschlichkeit und zur Vernunft bringen kann in dieser grauenhaft gespaltenen Gesellschaft.

„Nun bricht etwas auf“, erklärte Mittmannsgruber. „Immer mehr trauen sich aus der Deckung! Durch vielzählige Gespräche kann ich sagen: da bahnt sich eine Wahrheits-Welle an!“

Das könnte Sie auch interessieren:
Top-Doku: Jetzt sprecht ihr – Was in Spitälern, Heimen & Ordinationen wirklich passiert TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel