Unglaubliche Medien-Eskalation gegen friedliche Maßnahmen-Kritiker

Werbung

Neues Video von Stefan Magnet

Unglaubliche Medien-Eskalation gegen friedliche Maßnahmen-Kritiker

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Die mit einer Milliarde Regierungsgeld gefütterte Mainstream-Journaille hat zu einem neuen Schlag gegen friedliche Kritiker der Corona-Maßnahmen ausgeholt und treibt die massive Kriminalisierung von Demonstrationsteilnehmern weiter auf die Spitze. Stefan Magnet hat zu diesem Thema ein neues Video veröffentlicht und enttarnt darin das verlogene Vorgehen der Medien-Vertreter.

Auf seinem Telegram-Kanal warnt er: “Ist das der Trailer, um bald in ganz Österreich Menschen in Haft zu nehmen?

Und tatsächlich: “9/11 der Demokratie” – unter diesem reißerischen Titel zog die KRONEN-Zeitschrift nach dem Sturm auf das Kapitol in den USA einen unglaublichen Vergleich mit sogenannten “Aluhüten, Verschwörungstheoretikern und Querdenkern”. Sprich: Hier werden mit den üblichen Kampfbegriffen friedliche Kritiker der Corona-Maßnahmen in den Schmutz gezogen. Laut Artikel sei ihr Handeln als kriegerischer Angriff auf die westliche Demokratie zu verstehen. Und die KRONE ist nicht das einzige Blatt, das in diese Kerbe schlägt!

Stefan Magnet präsentiert in seinem Video die aktuellen unglaublichen Unterstellungen, die die Mainstream-Presse bezüglich friedlich demonstrierenden Regierungskritikern zum Besten gibt und warnt: Hier soll durch die massive Kriminalisierung von Kritikern die Eskalation auf die Spitze getrieben werden!

https://www.youtube.com/watch?v=rL3lw7KRkjY&feature=youtu.be

Auch die unabhängige Polizeigewerkschaft AUF meldete sich am 8. Jänner zu Wort und stellt sich mutig gegen den medialen und politischen Feldzug gegen unbescholtene Bürger, die für ihre Grundrechte auf die Straße gehen. Polizeibeamte sollen nicht “als willfährige Erfüllungsgehilfen” einer falschen Politik “verheizt” werden, indem sie zur gewaltsamen Unterdrückung von Demonstrationen angehalten werden. 

Stefan Magnet beendet sein sehenswertes Video mit einem Aufruf: Für Maßnahmen-Kritiker gilt es, weiterhin “friedlich zu bleiben, standhaft zu bleiben, Gesicht zu zeigen – wir lassen uns von diesen dreckigen Maßnahmen nicht fertig machen!”

Unglaubliche Medien-Eskalation gegen friedliche Maßnahmen-Kritiker TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 9 Stunden, 1 Minuten
vor 16 Stunden, 1 Minuten