Vizebürgermeister präsentiert FPÖ-Team für Linz

Werbung

Freiheitlicher Kurs wird fortgesetzt

Vizebürgermeister präsentiert FPÖ-Team für Linz

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Wochenblick berichtete über den Rückzug des Linzer Vizebürgermeisters Markus Hein aus gesundheitlichen Gründen. Heute präsentierte er im Zuge einer Pressekonferenz das neue FPÖ-Team für Linz. Wolfgang Grabmayr übernimmt als Fraktionsobmann die freiheitlichen Geschicke. Mit Manuel Danner hat die Partei im Linzer Gemeinderat einen jungen und tatkräftigen Neuzugang. Wochenblick sprach mit ihm über seine Aufgaben in den Bereichen Jugend und Kontrolle. Sicherheits- und Gesundheitsstadtrat Michael Raml bleibt seinen Agenden treu und setzt sich weiterhin für die Sicherheit in Linz ein. 

„Das breit aufgestellte Team der Linzer Gemeinderatsfraktion rund um Sicherheits- und Gesundheitsstadtrat Michael Raml wird mit einer starken freiheitlichen Handschrift weiterhin die Zukunft der Linzer Stadtpolitik prägen. Wie schon die Jahre zuvor, werden wir Freiheitliche uns weiterhin konstruktiv für die Linzer einbringen. Im Fokus stehen dabei immer die Linzer selbst und das Wohl ihrer Familien“, erklärt Vizebürgermeister und FPÖ-Bezirksparteiobmann Markus Hein.

Breit angelegtes Blackout-Projekt für Linz

Vor allem ein breit angelegtes Blackout-Projekt und der stärkere Fokus auf die gesundheitliche Vorsorge, etwa auch durch die Verstärkung der Kinder- und Jugendgesundheitstage, werden Leuchtturmprojekte für die kommende Legislaturperiode sein, kündigte Sicherheitsstadtrat Michael Raml an. Eine Überwachungskamera in der Badgasse sei ein erster Schritt zu mehr Sicherheit im öffentlichen Raum, so Raml. Der Zugang zu den Daten wurde bereits an die Polizei weitergegeben. Generell schwor das freiheitliche Team für Linz seiner Linie treu zu bleiben, umsichtig zu sein und zu handeln, “wenn der Schuh drückt”.

Neuer Fraktionsobmann Wolfgang Grabmayr weiß wo der Schuh drückt

Gelingen soll das vor allem unter dem neuen Fraktionsobmann Wolfgang Grabmayr. Der 63-Jährige gehört bereits seit 2015 dem Linzer Gemeinderat an und war dort Wirtschaftssprecher der freiheitlichen Fraktion. Der mittlerweile pensionierte Wolfgang Grabmayr konnte im Laufe seiner beruflichen Karriere unter anderem Erfahrungen im Gesundheitsbereich in seiner Tätigkeit in der Pharmabranche sammeln. Vor allem aber hatte er über viele Jahre hinweg als Selbstständiger und Leiter eines Post-Partnerbetriebs direkten und persönlichen Kontakt mit unzähligen Linzerinnen und Linzern und weiß nicht zuletzt aufgrund dieser Zeit, wo der Schuh bei den Menschen drückt. 

Fraktionsobmann Wolfgang Grabmayr: „Ob Kultur, Wirtschaft, Finanzen oder Integration: Das Team der Linzer Freiheitlichen ist personell in allen Themenbereichen sehr gut gerüstet. Wir werden weiterhin ganz genau hinsehen, was in unserer Stadt passiert. Ein unkritisches Durchwinken wird es mit uns ganz sicher auch in Zukunft nicht geben. Ich werde mich persönlich dafür einsetzen, dass die Stadtpolitik wirklich dort ansetzt, wo es für die Linzer notwendig ist“

Neuer Gemeinderat: Manuel Danner

Seine Schwerpunkte werden Jugend und Kontrolle sein. Danner ist künftig der stellvertretende Vorsitzende des Kontrollausschusses der Stadt Linz.

Manuel Danner gegenüber Wochenblick: “In meiner neuen Funktion werde ich den Mitgliedern des Stadtsenats genau auf die Finger schauen. Die Grundsätze Wirtschaftlichkeit, Sparsamkeit und Zweckmäßigkeit müssen bei ihrer Arbeit an vorderster Stelle stehen. Gleich zu Beginn werde ich mir einen genauen Überblick verschaffen, welche Bereiche in naher Zukunft durch das Kontrollamt geprüft werden und wo eine Prüfung längst überfällig ist. In diesem Zusammenhang werde ich mich auch mit dem Vorsitzenden zusammensetzen und absprechen. Ganz besonders wichtig ist mir, dass die Interessen der Jugend in der Stadt ausreichend berücksichtigt werden. Hier gibt es in vielen Bereichen großen Nachholbedarf.”

Die gesamte freiheitliche Linzer Gemeinderatsfraktion:

StR Michael Raml (1987)

  • Ortsgruppe: Auhof / Dornach
  • Beruf: Stadtrat
  • Schwerpunkte: Sicherheit, Gesundheit, Städtekontakte

GR FO Wolfgang Grabmayr (1958)

  • Ortsgruppe: Bulgariplatz / Spallerhof
  • Beruf: Pensionist
  • Schwerpunkte: Wirtschaft, Innovation, Verfassung

GR Ute Klitsch (1964)

  • Ortsgruppe: Neue Heimat
  • Beruf: Touristikkauffrau
  • Schwerpunkte: Kultur, Tourismus, Märkte

GR Manfred Pühringer (1960)

  • Ortsgruppe: Bindermichl / Keferfeld
  • Beruf: Pensionist
  • Schwerpunkt: Verkehr, Pensionisten

GR Patricia Haginger (1982)

  • Ortsgruppe: Auwiesen / Kleinmünchen
  • Beruf: Angestellte
  • Schwerpunkte: Sicherheit, Gesundheit

GR Werner Pfeffer (1952)

  • Ortsgruppe: Ebelsberg
  • Beruf: Pensionist
  • Stadtentwicklung, Stadtplanung

GR Peter Stumptner (1986)

  • Ortsgruppe: Pichling / SolarCity
  • Beruf: Technischer Angestellter
  • Schwerpunkte: Soziales, Familie

GR Martina Tichler (1989)

  • Ortsgruppe: Ebelsberg
  • Beruf: Hausfrau
  • Schwerpunkte: Umwelt, Frauen, Bildung

GR Manuel Danner (1994)

  • Ortsgruppe: Innenstadt / Kaplanhof
  • Beruf: Landesbediensteter
  • Schwerpunkte: Kontrolle, Jugend

GR Zeljko Malesevic (1985)

  • Ortsgruppe: Franckviertel / Hafen
  • Beruf: Politikwissenschaftler
  • Schwerpunkte: Finanzen, Integration

Mehr zum Thema:

Vizebürgermeister präsentiert FPÖ-Team für Linz TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel