Widerstand: Linzer wollen zur Erholung an der Donau spazieren gehen

Werbung

Werbung

Völlig regelkonform

Widerstand: Linzer wollen zur Erholung an der Donau spazieren gehen

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Der sympathische Corona-Kritiker “Gesundheitsmechaniker” schlägt vor, aus Gründen körperlichen und psychischen Erholung ab 16:00 Uhr im Bereich des Urfahraner Jahrmarktgeländes in Linz spazieren zu gehen. Ähnliche spontane Veranstaltungen gab es in den letzten Tagen auch in Graz und St. Pölten. Dem Aufruf zum gemeinsamen Spazierengehen folgten jeweils tausende Menschen.

Es ist einer der berühmten “Gründe das Haus zu verlassen”. Die körperliche  und psychische Erholung. Maßnahmenkritiker rufen in vielen Städten zum gemeinsamen Spaziergang auf. Einer dieser widerständigen Spaziergänge wird heute, Freitag, um 16:00 in Linz-Urfahr stattfinden. Um 17:00 ist am Hauptplatz die mittlerweile traditionelle wöchentliche Demonstration angemeldet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Widerstand: Linzer wollen zur Erholung an der Donau spazieren gehen TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel