Deutsche Medienaufsicht: Zensur-Welle gegen Corona-kritische Medien

Online-Medien die sich nicht dem deutschen Presserat angeschlossen haben, waren bis November weitgehend unreguliert. Durch eine Änderung des Medienstaatsvertrags ist das nun anders. 13 „Hinweisschreiben“ von Deutschlands Landesmedienanstalten sind der erste Schritt im Vorgehen gegen alternative Medien. Die Vertreter der Medienaufsicht verwehren sich vehement gegen jegliche Zensurvorwürfe und gestehen gleichzeitig ein, dass es primär Corona-Kritiker … Deutsche Medienaufsicht: Zensur-Welle gegen Corona-kritische Medien weiterlesen