Der selbsternannte internationale König der Roma, Dorin Cioaba, hat in einem Brief US-Präsident Donald Trump erklärt, sein Volk sei bereit, die geplante Mauer zwischen den USA und Mexiko zu bauen. Das berichtet die rumänische Nachrichtenagentur „Agerpress“ sowie die Zeitung „Romania Insider“.

Das ganze zu einem günstigen Preis, denn die Roma brauchen Geld.

Roma würden Trump unterstützen

Cioaba lebt im rumänischen Sibiu (Deutsch: Hermannstadt). Er ist Nachfolger von Florin Cioaba, der sich selbst 1997 zum königlichen Oberhaupt der Roma ernannte und 2013 starb.

Im Schreiben an Trump heißt es: „Die Roma-Nation, die ich repräsentiere, wünscht Ihnen Kraft für die Arbeit, die Ihnen bevorsteht und möge Gott Ihre Entscheidung für internationalen Frieden und Wohlstand segnen. Ich möchte Ihnen versichern, dass die Nation, für die ich stehe, Ihre Projekte unterstützen wird und das erste Angebot für unsere Zusammenarbeit ist, die Mauer zwischen Amerika und Mexiko gemeinsam zu bauen“.

Roma arbeiten günstig und gut

Cioaba bietet Trump auch an, die Mauer zu einem günstigen Preis zu bauen, denn seine Leute haben keine Arbeit und es gehe ihnen finanziell schlecht. Die Roma seien gute Handwerker – etwa gute Schmiede – und sie könnten jede Arbeit verrichten, die man ihnen gibt.

Der US-Botschafter in Bukarest, Hans G. Klemm, teilte auf Anfrage von Agerpress mit, das Schreiben sei ihm nicht bekannt. Aussagen von Trump lassen aber darauf schließen, dass der US-Präsident die Mauer wahrscheinlich von Amerikanern bauen lassen will, meinte der Botschafter.

Trump: Mauer soll rasch gebaut werden

Trump hat am 25. Jänner 2017 ein Dekret zum Bau einer 3.200 km langen Mauer zwischen USA und Mexiko unterzeichnet. Damit will er die illegale Einwanderung in die USA unterbinden. Mit dem Bau soll innerhalb der nächsten 6 Monate begonnen werden. Für die Mauer solle Mexiko zahlen, betonte Trump.

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen keine brisanten Informationen mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen NEWSLETTER!