Es ist keine besonders neue Erkenntnis, dass unser Körper Signale über unseren Gemüts- und Gesundheitszustand entsendet. Doch erstaunlicherweise hören viele Menschen noch immer nicht darauf, ignorieren die Zeichen und „machen weiter, wie bisher“.

Ein Beitrag von Johann-Josef Mucha

Energie-Blockaden

Die Kinesiologie, die Lehre von der Bewegung, untersucht, wo im Körper etwas „nicht stimmt“. Die Muskelspannung des Körpers gibt Rückmeldung über den funktionellen Zustand des Körpers.

Und sehr oft kommt es zu Energie-Blockaden, die uns selbst nicht bewusst sind – die aber von den Muskeln angezeigt werden.

Mucha hilft Betroffenen.

Energetisches Ungleichgewicht

Durch Muskeltests können diese Blockaden aufgespürt und behoben werden. Das bedeutet: Angestaute Energie kann erneut zum Fließen gebracht werden. So kann dem Betroffenen geholfen werden, festgefahrene Verhaltens- und Gedankenmuster abzulegen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie im „Wochenblick“-Spezialmagazin, Nr. 4. „Glück & Gesundheit – und wie wir sie erlangen“. Das umfangreiche Magazin enthält viele weitere praktische Tipps sowie Hilfestellungen – es kann so als Gesundheits-Ratgeber für das gesamte Jahr genutzt werden. Jetzt hier rechtzeitig bestellen!